Newsletter abonnieren

10
1
19
10
8

TARGOBANK Komfort-Konto

  • Kostenlose Kontoführung bei einem monatlichen Gehaltseingang von 2.000,- Euro oder bei einer stetigen Einlage von 25.000,- Euro bei der TARGOBANK (Girokonto, Kreditkartenkonto, Wertpapierdepot, etc.)
  • Wird die Grenze von 2.000,- Euro pro Monat unterschritten, entstehen Kosten von 7,95 Euro/Monat für die Kontoführungsgebühr
  • Kostenloses Wertpapierdepot mit äußerst günstigen Orderprovisionen inklusive
  • Kostenlos Bargeld an über 2.900 Cash Pool Geldautomaten sowie an über 6.600 Bankautomaten bei der Crédit Mutuel und CIC Bank in Frankreich
  • Kostenlos Bezahlen in allen €-Ländern

TARGOBANK – Komfort-Konto eröffnen

Produktcheck
Kontoführung: 0,00 €
Dispositionskredit: 12,59 %
Guthabenzinsen: 0,00%
mit Kreditkarte: Visa
Tagesgeldkonto: -
Bargeld kostenfrei: in Deutschland mit Visa
Eigene Geldautomaten: 0
Partnerbanken: Cash Pool (2.900)
Mobile Banking: Ja
Einlagensicherung: 276.873.000,00 €
► Alle Produktmerkmale im Detail

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

Kreditinstitut TARGOBANK

Bezeichnung Komfort-Konto

Öko-/Ethikbank Nein

Technisches

Online-Banking Ja

Mobile Banking Ja

Fotoüberweisung Nein

Geldautomaten von Partnerbanken Cash Pool (2.900)

PIN/TAN Nein

iTAN Ja

mTAN Ja

HBCI Nein

per APP Ja

chipTAN Nein

QR-TAN Nein

pushTAN Nein

Telefonbanking Ja

Live-Chat (Service) Nein

Kontowechselservice

Übertragung von Lastschriften Ja

Übertragung von Daueraufträgen Ja

Information von Arbeitgeber und Co. Ja

Service im Onlinebanking nutzbar Ja

Service nur über APP nutzbar Nein

gesetzliche Kontowechselhilfe Nein

Sicherheit

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 276.873.000,00 €

Grundgebühren und Zinssätze

Mindestgehaltseingang 2.000,00 €

Kontoführungsgebühren 0,00 €

Kontoführungsgebühren unter Mindestgehaltseingang 8,95 €

Intervall der Zinsgutschrift vierteljährlich

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit 12,59 %

Sollzins für geduldete Überziehungen 15,59 %

Startguthaben -

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

Art der Karte girocard

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr 7,50 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre 7,50 €

Gebühr für Kartensperre 5,00 €

Kosten Ersatzkarte 15,00 €

Kosten Ersatz-PIN 10,00 €

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 5,00 €

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 %

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 €

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 %

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 €

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland abhängig vom auszahlenden Kreditinstitut

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 0,00 %

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 0,00 €

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 1,00 %

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 5,95 €

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,00 %

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 0,77 €

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 5.000,00 €

Kreditkarte

Kreditkartentyp Visa

Intervall der Zinsgutschrift -

Gebühr für Kartensperre 10,00 €

Kosten Ersatzkarte 10,00 €

Kosten Ersatz-PIN 5,00 €

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 %

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 €

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 5,95 €

Tageslimit für Bargeldauszahlung 250,00 €

Auslandseinsatzentgelt 1,85 %

Auslandseinsatzentgelt -

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Guthabenzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,10 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Sollzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
13,62 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Zielgruppen

Privatpersonen Ja

Schüler Nein

Auszubildende Nein

Studenten Nein

Freiberufler Nein

Selbständige/Firmen Nein

Ohne Schufa Nein

P-Konto Nein

Kontoeröffnung

Postident-Verfahren Ja

Videoident-Verfahren Nein

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein

Das Targobank Komfort Konto im Test

Trotz wechselnder Namen in der Vergangenheit hat die Targobank ihren Fokus im Laufe von fast 90 Jahren stets beibehalten: Die Kunden mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen. Das aktuelle Motto „so geht Bank heute“ unterstreicht diesen Anspruch. Es steht für eine gelungene Kombination aus persönlicher Beratung vor Ort und den modernen Wegen, Bankgeschäfte per App oder am PC zu erledigen. Genau diesen Spagat schafft die Targobank bei ihrem Komfort Konto, das vor allem durch die individuelle Betreuung hervorsticht.

Kontoeröffnung

Obwohl sich der Antrag für das Targobank Komfort Konto in viele kleine Schritte gliedert, dauert es nur wenige Minuten, bis alle Informationen erfasst sind. Die Targobank benötigt neben den persönlichen Daten wie dem Namen und der Anschrift auch das aktuelle Gehalt, die laufenden Ausgaben und die Adresse des Arbeitgebers. Gleich zu Anfang können Neukunden entscheiden, ob sie einen Dispositionskredit und/oder ein Tagesgeldkonto wünschen. Abschließend zeigt die Targobank die Daten noch einmal gebündelt an, ehe der fertige PDF-Antrag für das Komfort Konto zur Verfügung gestellt wird.

© TARGOBANK

Um sich als Kontoinhaber zu legitimieren, stehen drei Optionen zur Wahl. Die Targobank bietet zum einen das Filial- und das Postident-Verfahren an. Neukunden können sich also in einer Postfiliale oder einer der Niederlassungen der Targobank ausweisen. Zum anderen arbeitet das Unternehmen mit dem Videoidentverfahren. Die Daten des Personalausweises werden dabei per Videochat abgeglichen, was eine stabile Internetverbindung und eine Webcam voraussetzt. Die Legitimation mit dem neuen Personalausweis ist nicht möglich.

Der Kontowechsel, sofern man der bisherigen Bank Adieu sagen möchte, gestaltet sich relativ einfach. Die Targobank bietet ihren Kunden einen eigenen Kontowechselservice an. Um ihn nutzen zu können, muss man sich in einem speziellen Tool einloggen. Über eine Checkliste werden alle regelmäßigen Zahlungspartner samt der Vertrags- und Kundendaten erfasst. Alles Weitere übernimmt die Targobank. Sie informiert die Partner über die neue Bankverbindung und richtet Daueraufträge neu ein. Das nennt man komfortabel.

Grundgebühren

Das Komfort Konto der Targobank hat einen etwas dickeren Leistungskatalog. Nichtsdestotrotz ist es unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos. Die Kontoführungsgebühr entfällt, wenn ein monatlicher Gehaltseingang (oder Renteneingang) in Höhe von mindestens 2.000,00 € verbucht wird oder eine Einlage ab 25.000 € vorhanden ist. Beides stellt im Vergleich zu den Konditionen anderer Banken eine recht hohe Hürde dar. Dadurch ist das Komfort Konto nicht für jedermann geeignet. Wird kein Gehalt überwiesen oder unterschreiten die Bezüge 2.000,00 € und ist kein Guthaben von 25.000 € auf den Konten der Targobank, beträgt die monatliche Gebühr 8,95 €.

Entgeltfrei ist die goldene Girocard, die passend zum Komfort-Konto ausgestellt wird. Eine Kreditkarte ist nicht im Paket enthalten, kann aber jederzeit dazu gebucht werden. Hier bietet sich die Online Classic Karte von Visa an. Für sie wird keine Jahresgebühr berechnet. Sie kann auch gegen Gebühr als Motivkarte beantragt werden. Zu den Besonderheiten der Kreditkarte zählt der Bonus: Sollte man seine Reise beim Kooperationspartner der Targobank buchen, gibt es eine anteilige Rückerstattung.

Zinsen

Schön wäre es, doch leider bietet auch die Targobank keine Guthabenzinsen auf dem Komfort Konto oder dem Kreditkartenkonto. Kunden müssen sich daher andere Wege suchen, Kapital zu einem passablen Zins anzulegen. Hierfür bietet sich das Tagesgeldkonto der Targobank an. Es kann direkt mit dem Girokonto beantragt werden. Guthaben lässt sich dann einfach umbuchen.

Ziemlich teuer wird es, wenn man das Girokonto der Targobank überzieht. Daran ändert auch die Dispofreigrenze von immerhin 100 € nur wenig. Wird das Konto um mehr als 100 € ins Soll gebracht, belaufen sich die Zinsen für den Dispositionskredit auf 12,59 % per annum. Damit liegt die Targobank deutlich über dem Durchschnitt. Das gilt auch für die geduldete Überziehen. Sie schlägt mit 15,59 % p.a. zu Buche.

Zahlungsverkehr

Zum Komfort Konto der Targobank gehört originär nur die goldene Girocard. Mit ihr kann an Automaten der Targobank sowie an allen Geräten der CashPool-Institute kostenlos Bargeld abgehoben werden. Die Nutzung von Geldautomaten fremder Banken im Inland ist kostenpflichtig. Das Kundenentgelt erhebt in dem Fall der Betreiber des Gerätes.

Im Ausland sind Barverfügungen bei der Crédit Mutuel und der CIS Bank (beide Frankreich) und der Targobank (Spanien) kostenlos. Bei allen anderen ausländischen Banken wird eine Gebühr in Höhe von einem Prozent des Auszahlungsbetrages, mindestens 5,95 €, in Rechnung gestellt.

Kartenzahlungen mit der Girocard können innerhalb des Euroraums kostenlos vorgenommen werden, ob im Hotel, im Supermarkt oder im Restaurant. Außerhalb des Euroraums belaufen sich die Kosten auf 1,00 % des Betrages, mindestens 0,77 €.

Wird zusätzlich zur Girocard die Online-Classic Kreditkarte von Visa beantragt, sind sämtliche Bargeldverfügungen an Geldautomaten der Targobank gebührenfrei. An allen anderen Automaten wird ein Entgelt von 3,50 % des Auszahlungsbetrages (mindestens 5,95 €) berechnet. Es sei denn, die Karte hat die Gratis-Cash-Funktion, für die ein Geldeingang von mindestens 600 € vorausgesetzt wird. Dann sind vier Barverfügungen pro Kalendermonat inklusive. Jede weitere Abhebung ist kostenpflichtig.

Bargeldlos mit der Kreditkarte zu bezahlen, ist bei Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum nicht mit Kosten verbunden. Es sei denn, es handelt sich um Umsätze in Wettbüros, Spielcasinos oder bei Lotteriegesellschaften. Das Auslandseinsatzentgelt beläuft sich auf 1,85 % Prozent des jeweiligen Umsatzes.

Service / Erreichbarkeit

Der große Vorteil beim Komfort Girokonto der Targobank ist, dass alle gängigen Wege frei – im Sinne von gebührenfrei – sind, um seine Bankgeschäfte zu tätigen. Möglich sind Online- und Mobile-Banking. Ideal für Kunden, denen es vollkommen ausreicht, Überweisungen, Daueraufträge und Co. über das Internet am PC, dem Tablet oder dem Smartphone auszuführen. Verbraucher, die den persönlichen Kontakt bevorzugen, können mit dem Komfort Konto auch das Filial-Banking der Targobank in Anspruch nehmen oder Aufträge per Telefon erteilen. Das sind einige der exklusiven Vorteile des Komfort Kontos.

Vertreten ist die Targobank in 200 Städten in Deutschland mit insgesamt 364 Standorten. Das Unternehmen betreibt dort auch eigene Geldautomaten, die mit der girocard kostenlos genutzt werden können. Darüber hinaus ist die Targobank Mitglied im CashPool. Das heißt: An sämtlichen Automaten der angeschlossenen Banken kann ebenfalls gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Das gilt derzeit für über 2.900 Bankautomaten.

Sicherheit

Damit alle Transaktionen so sicher wie möglich vonstattengehen und sich kein Dritter Zugang zum Komfort Konto verschafft, arbeitet die Targobank mit moderner Sicherheitstechnik. Für Kunden ist dabei das PIN/TAN-Verfahren entscheidend. Die Transaktionsnummern (TAN) werden entweder als Liste zur Verfügung gestellt, also per iTAN-Verfahren. Oder aber per Kurznachricht mit dem mTAN- oder mobileTAN-Verfahren. Als sicherer gilt das mTAN-Verfahren. Nicht möglich ist es, das Konto per HBCI zu verwalten. Die Targobank nutzt stattdessen die SSL-Kodierung und weist darauf hin, dass HBCI einen deutlich Mehraufwand darstellen würde.

Die Einlagensicherung wird bei der Targobank durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken organisiert. Die Entschädigungseinrichtung ist für die gesetzliche Grundabsicherung in Höhe von maximal 100.000 € je Kunde verantwortlich. Der Einlagensicherungsfonds bildet die Grundlage der freiwilligen Einlagensicherung. Sie deckt im Fall der Targobank nach aktuellen Stand über 270 Millionen € je Kunde ab.

Fazit

Persönliche Betreuung inklusive: Für Kunden, die sich nicht allein auf das Online-Banking beschränken möchten, ist das Komfort Konto der Targobank ideal. Sie können alle Bankgeschäfte in einer der Filialen erledigen und haben darüber hinaus die Möglichkeit, auch am PC auf das Konto zuzugreifen. Dass dafür ein höherer Mindestgehaltseingang gefordert wird oder eben eine vergleichsweise hohe Kontoführungsgebühr, ist nachvollziehbar. Schließlich kostet auch Service Geld. Ob es sich rentiert, hängt von den eigenen Präferenzen und den finanziellen Umständen ab. Erfüllt man die Bedingungen, damit das Komfort Konto der Targobank dauerhaft kostenlos ist, und schätzt die Beratung am Schalter, liegt man mit dem Angebot goldrichtig.

Wichtige Fragen zum TARGOBANK Komfort Konto

Wie und wo kann ich Geld auf mein Komfort Konto der Targobank einzahlen?

Bareinzahlungen auf das eigene Komfort Konto sind bei der Targobank in allen Filialen kostenlos möglich. Für Einzahlungen bei Drittbanken erhebt das jeweilige Kreditinstitut eine Gebühr.

Wie hoch ist der Mindestgehaltseingang beim Targobank Komfort Konto?

Die Kontoführungsgebühr entfällt beim Targobank Komfort Konto erst ab einem monatlichen Gehaltseingang von mindestens 2.000,00 € im Monat. Oder man verfügt über Einlagen in Höhe von mindestens 25.000 €.

Welche Bedingungen gelten für den Dispo beim Komfort Konto der Targobank?

Einen Dispositionskredit räumt die Targobank erst ab einem monatlichen Gehaltseingang von mindestens 600 € ein. Nimmt man den Dispo in Anspruch, werden bis zu einer Überziehung von 100 € keine Zinsen berechnet. Ist das Konto tiefer als 100 € in den roten Zahlen, belaufen sich die Dispositionszinsen auf 12,59 %. Die geduldete Überziehung kostet 15,59 %.

Hat die Targobank eine Hotline?

Ja, die Servicehotline der Targobank ist telefonisch unter 0211 / 900 20 920 zu erreichen, und das rund um die Uhr.

Gibt es ein Tagesgeldkonto zum Targobank Komfort Konto?

Das kostenlose Tagesgeldkonto der Targobank kann direkt mit dem Girokonto beantragt werden. Das entsprechende Feld im Formular muss nur angekreuzt werden.

Kann ich ein Depot zum Komfort Konto eröffnen?

Zu den Services rund um das Komfort Konto gehört, dass das Wertpapierdepot bei Depotführung über das Online-Postfach kostenlos ist. Das Depot muss allerdings separat eröffnet werden.

Wo kann ich mit der Girocard kostenlos Geld abheben?

Mit der Targobank-Girocard kann an allen Geldautomaten des CashPool kostenlos Geld abgehoben werden. Aktuell trifft das auf über 2.900 Geldautomaten in Deutschland zu. Ebenfalls kostenlos sind Barverfügungen im Ausland an Geräten von Crédit Mutuel und der CIS Bank (beide Frankreich) und der Targobank (Spanien).

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Gerhard Schmees fragte am #

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe bei Ihnen ein Best-Konto. Wie hoch
    ist der Höchstbetrag bei einer Tagesüberweisung auf z.B Überweisung auf mein
    Konto bei der Sparkasse.

    vielen Dank für Ihre Antwort

    Gerhard Schmees

    1
    • Antwort der Redaktion vom 17. September 2012 um 13:05: #

      Das Best-Konto haben Sie nicht bei uns, sondern bei der TARGOBANK. Wir haben trotzdem einmal recherchiert: das Online-Überweisungslimit kann von Ihnen auf bis zu 15.000 Euro pro Tag angehoben werden. Damit ergeben sich als Höchstbetrag einer Tagesüberweisung auf Ihr Sparkassenkonto eben diese 15.000 Euro. Höhere Überweisungen können aber direkt in jeder TARGOBANK-Filiale vorgenommen werden.

      2
  2. Manfred Wappler fragte am #

    S.g. Damen und Herren,

    habe das Privatkundenkonto der Targobank.

    habe soeben 3x falsche iTan eingegeben.

    Möchte morgen ohnehin in Ihre Filiale gehen.

    Frage kann die iTan dort reaktiviert werden oder sollte ich unverzüglich neue in Ihrem Loginbereich bestellen ?

    Für eine äußerst schnelle Antwort zu dieser einfachen Frage wäre ich dankbar.

    Mfg.
    Manfred W.

    3
    • Antwort der Redaktion vom 27. September 2012 um 14:56: #

      Sie meinen sicher, dass Sie morgen in eine Filiale der TARGOBANK gehen… Kurz zu Ihrem Problem: die TARGOBANK führt in den FAQs auf ihrer Webseite zur Frage nach der Sperrung der iTan-Karte folgendes aus: „…Aus Sicherheitsgründen werden Ihre TANs nach 3-facher Fehleingabe automatisch gesperrt. Eine Karte, die Sie noch nie genutzt haben, können Sie über die Service-Hotline auch wieder entsperren lassen. Eine bereits genutzte Karte ist nach der Sperrung endgültig gelöscht…“. Sie müssen also online eine neu iTan-Karte bestellen oder nehmen die Überweisungen am Schalter oder Terminal direkt in Ihrer Filiale vor. (Anm. d. Redaktion: Name vor Veröffentlichung geändert, Kto-Nr. gelöscht).

      4
  3. Manuel Singh fragte am #

    Hello meine Frage wie kann ich günstige Geld nach Indian schicken ich habe eine gehalten Konto p-schutz Konto letztes mal Bank hat vom mir 9 EUR genommen bitten helfen sie bei mir danke schön ——frundliche gruße Manuel singh

    5
    • Antwort der Redaktion vom 29. April 2013 um 15:37: #

      9,- Euro für eine Auslandsüberweisung ins Nicht-EU Ausland sind doch gut. Viel günstiger wird es bei keiner Bank werden.

      6
  4. Cornelia Gross fragte am #

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    habe dreimal die gleiche pin eingegeben.
    Koennen Sie mir eine neue ITan Karte schicken.
    Cornelia Gross

    7
    • Antwort der Redaktion vom 3. November 2014 um 15:39: #

      Sehr geehrte Frau Gross,

      nein. Wir können Ihnen keine neue iTAN-Liste zusenden. Wir sind ein Vergleichsportal und nicht die TARGOBANK. Wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Bank. Dann sollte es kein Problem sein, dass diese Ihnen eine neue iTAN-lIste sendet.

      8

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.