Newsletter abonnieren

Girokonto-Test 2018

Leistungen und Konditionen in Echtzeit bewertet

Aktueller Girokonto-Test

Girokonto-Test CoverWir haben für Sie die Konditionen und Leistungen der verschiedenen Girokonten verglichen und das beste Allround-Produkt gesucht.

Zum Girokonto-Test 2017

In unserem Girokonto-Test bewerten wir für Sie eine Auswahl der bekanntesten Girokonten – unabhängig und anhand objektiver Kriterien. Das einzigartige an unserem Test ist die tägliche Aktualisierung. Unsere Redaktion prüft für Sie tagesaktuell sämtliche Konditionen und Leistungen der verschiedenen Anbieter. Änderungen fließen in Echtzeit in die Bewertung ein. Mehr zur Punktevergabe in den einzelnen Kategorien erfahren Sie am Ende dieser Seite.

Wir vergleichen für Sie die Gebühren, Zinsen, Zahlungsverkehr, Service und Sicherheit aller Angebote. Im Ergebnis erhält jenes Girokonto die meisten Punkte, welches für den Kunden das beste Gesamtpaket bildet. Mit unserem Girokonto-Test in Echtzeit sind Sie – im Gegensatz zu statischen Tests – immer auf dem neuesten Stand. So können Sie sich jederzeit das beste Girokonto sichern.

Girokonto-Test – tagesaktuell und immer auf dem neuesten Stand

  • Test beliebter Girokonten – unabhängig und anhand objektiver Kriterien
  • Innovativ: Mit unserem Test in Echtzeit immer auf dem neuesten Stand
  • Das Ergebnis: Die besten und günstigsten Girokonto-Pakete im Test, bestehend aus Konto, girocard/ec-Karte und Kreditkarte

Anbieter Grund­gebühren Zinsen Zahlungs­verkehr Service Sicherheit Kreditkarte Gesamtwertung ▾ Zur Bank
ING - Girokonto Girokonto
28/30
11/15
21/30
7/10
2/5
8/10
77/100 Zur Bank
Consorsbank - Girokonto Girokonto
24/30
11/15
23/30
6/10
2/5
8/10
74/100 Zur Bank
1822direkt - Girokonto für Studenten und Azubis Girokonto für Studenten und Azubis
28/30
11/15
18/30
8/10
3/5
5/10
73/100 Zur Bank
Sparda-Bank Nürnberg - SpardaGirokonto SpardaGirokonto
27/30
8/15
24/30
9/10
2/5
2/10
72/100 Zur Bank
comdirect bank - Girokonto Girokonto
28/30
11/15
19/30
7/10
2/5
5/10
72/100 Zur Bank
DKB Bank - Studenten Studenten
26/30
11/15
14/30
6/10
4/5
9/10
70/100 Zur Bank
Sparda-Bank München - SpardaGiro Online SpardaGiro Online
28/30
8/15
20/30
9/10
2/5
2/10
69/100 Zur Bank
Wüstenrot direct - Top Giro Top Giro
31/30
3/15
19/30
6/10
2/5
7/10
68/100 Zur Bank
Deutsche Skatbank - Trumpfkonto Trumpfkonto
22/30
11/15
20/30
7/10
3/5
4/10
67/100 Zur Bank
1822direkt - 1822MOBILE Girokonto 1822MOBILE Girokonto
26/30
11/15
18/30
6/10
1/5
3/10
65/100 Zur Bank
norisbank - Top-Girokonto Top-Girokonto
26/30
3/15
19/30
9/10
2/5
5/10
64/100 Zur Bank
BB Bank - Girokonto Girokonto
21/30
8/15
20/30
8/10
2/5
2/10
61/100 Zur Bank
Degussa Bank - GiroKonto GiroKonto
26/30
5/15
20/30
5/10
2/5
3/10
61/100 Zur Bank
1822direkt - Girokonto Girokonto
17/30
11/15
18/30
8/10
3/5
3/10
60/100 Zur Bank
Deutsche Bank - AktivKonto AktivKonto
17/30
8/15
21/30
9/10
3/5
1/10
59/100 Zur Bank
DKB - Girokonto Girokonto
18/30
11/15
10/30
6/10
4/5
10/10
59/100 Zur Bank
Deutsche Bank - BestKonto BestKonto
17/30
8/15
21/30
8/10
2/5
3/10
59/100 Zur Bank
Postbank - Giro start direkt Giro start direkt
24/30
3/15
16/30
10/10
3/5
2/10
58/100 Zur Bank
Santander Consumer Bank - BestGiro BestGiro
10/30
8/15
19/30
8/10
3/5
9/10
57/100 Zur Bank
EDEKABANK AG - EDEKA-Konto EDEKA-Konto
14/30
11/15
19/30
7/10
1/5
3/10
55/100 Zur Bank
Fidor Bank - Smart Girokonto Smart Girokonto
16/30
11/15
18/30
4/10
0/5
5/10
54/100 Zur Bank
netbank - Girokonto Girokonto
5/30
11/15
25/30
7/10
3/5
2/10
53/100 Zur Bank
Audi Bank - Girokonto Girokonto
11/30
8/15
16/30
8/10
3/5
6/10
52/100 Zur Bank
EthikBank - Online-Girokonto Online-Girokonto
14/30
11/15
17/30
6/10
2/5
2/10
52/100 Zur Bank
Volkswagen Bank - Girokonto Girokonto
11/30
8/15
16/30
8/10
3/5
6/10
52/100 Zur Bank
Postbank - Fohlen-Konto Fohlen-Konto
15/30
3/15
16/30
10/10
3/5
3/10
50/100 Zur Bank
Santander Bank - Santander 1|2|3  Girokonto Santander 1|2|3 Girokonto
5/30
9/15
19/30
8/10
4/5
5/10
50/100 Zur Bank
Sparda-Bank Berlin - Girkonto Plus Girkonto Plus
10/30
6/15
21/30
8/10
2/5
3/10
50/100 Zur Bank
o2 - Banking Konto Banking Konto
23/30
5/15
13/30
3/10
0/5
4/10
48/100 Zur Bank
Postbank - Giro extra plus Giro extra plus
5/30
8/15
16/30
10/10
3/5
6/10
48/100 Zur Bank
PSD Bank Nord - GiroDirekt Online GiroDirekt Online
16/30
11/15
11/30
8/10
0/5
2/10
48/100 Zur Bank
TARGOBANK - Online-Konto Online-Konto
6/30
11/15
20/30
7/10
1/5
1/10
46/100 Zur Bank
Postbank - Giro plus Giro plus
9/30
3/15
16/30
10/10
3/5
3/10
44/100 Zur Bank

Letzte Aktualiserung: 19.12.2018


Girokonto-Test 2017
Die Bank mit den besten Konditionen für kostenlose Konten

Ein Jahr ist nun seit unserem letzten großen Girokonto-Test vergangen. Im Jahr 2017 folgt bereits unser fünfter Test auf dem Portal kostenloses-konto.net. In diesem Jahr hat sich das Ranking der besten Drei neu gemischt. Unser Erstplatzierter liegt drei Punkte vor unseren Zweitplatzierten.

Bemerkbar macht sich im diesjährigen Test auch die aktuelle Situation am Finanzmarkt. Durch die bereits länger anhaltende Niedrigzinsphase haben Banken vermehrt Probleme mit der Ertragslage. Der Zinsüberschuss war bisher eine klassische Ertragsquelle. Da die Kredite allerdings immer billiger werden, wird diese Zinsspanne immer kleiner.

Damit sie auch weiterhin kostendeckend arbeiten können, müssen sie andere Ertragsquellen erschließen. Einige Banken haben bereits Kontoführungsgebühren eingeführt oder die Gebühren beim Zahlungsverkehr angehoben.

Neuer Testsieger im Girokonto-Test 2017

Unser Gesamt-Testsieger in diesem Jahr ist das Consorsbank Girokonto. Dieses erreichte satte 75 von 100 möglichen Punkten in unserem Live-Test. Nur knappe drei Punkte dahinter teilen sich das ING-DiBa Girokonto und das comdirect Girokonto den zweiten Platz. Auf Platz 4 steht die Sparda Bank München mit ihrem „SpardaGirokonto“ und 67 Punkten.

Das Bewertungsverfahren

Wir haben in unserem 2017er-Test insgesamt 25 kostenlose Girokonten auf die Probe gestellt. Maximal konnten 100 Punkte, verteilt auf sechs Kategorien, eingefahren werden. Die Bewertungskriterien des Vorjahrestests haben wir überarbeitet und zudem an der Gewichtung der Punkte gefeilt. Im Vordergrund stehen nach wie vor die Konditionen und Leistungen der einzelnen Girokonten. Stand des aktuellen Girokonto-Tests ist der 21. Dezember 2017.

Für wen ist unser Test

Die Zielgruppe dieses kostenlosen Girokonto-Tests ist sehr breit. Angefangen beim Schüler, Auszubildenden oder Studenten, der das erste passende Konto sucht, über alle Arbeitnehmer, bis hin zum sparsamen Rentner. Hauptsache kostenfrei ist die Devise. Denn bei durchschnittlich 8,00 Euro Kontoführungsgebühren, lassen sich pro Jahr fast 100 Euro sparen.
Jedoch muss bei der Wahl des Kontos genauer hingesehen werden. Denn je nach Nutzung und Leistungsumfang des Kontos können „versteckte Kosten“ auf die Kunden zukommen wie zum Beispiel: Entgelte für Kontoauszüge, beim Bargeld abheben oder auch für mTANs beim Online Banking.

Die wichtigsten Daten und Fakten auf einen Blick

Die nachfolgende Infografik fasst die wichtigsten Daten und Fakten unseres Tests zusammen:

Die wichtigsten Konditionen im Girokontotest 2017 kompakt

Unsere Testmethoden

Zur detaillierten Auswertung der Testsieger haben wir folgende Klassifikation der einzelnen Bewertungskategorien festgelegt. Demnach unterteilen sich unsere Kategorien folgt:

  • Grundkosten
  • Zahlungsverkehrim Inland, in der Euro-Zone sowie im Ausland
  • Zinsen
  • Service & Erreichbarkeit der Bank als auch
  • Kreditkarte
  • Sicherheit, die Einlagensicherung und die Sicherheit des Zahlungsverkehrs betreffend.

Nach dem Punkte-Verteilungsschlüssel gewichteten wir diese fünf Klassen und haben die Ergebnisse entsprechend in die Auswertung einbezogen.

Welches „kostenlose“ Girokonto überzeugt in welcher Kategorie?

Grundkosten

Testsieger – Grundgebühren

Rang Produkt Punkte
Stand: 21.12.2017
Als Grafik speichern / twittern / FB sharen / g+<
1 Wüstenrot „Top Giro“ 29/30
2 comdirect Bank Girokonto 28/30
3 ING-DiBa „Girokonto“ 27/30

Der Kategorie »Grundkosten« widmen wir 29 von 100 zu vergebenden Punkten und damit den höchsten Stellenwert, neben dem Zahlungsverkehr, in unserem Test. Besonderen Wert legen wir natürlich auf die dauerhafte Gebührenfreiheit sowie den Verzicht einer Jahresgebühr der dazugehörigen Girocards. Da die Befreiung von Grundgebühren nicht immer auf das beste Girokonto im Vergleich hindeutet, haben wir in weiteren vier Kategorien eine Gegengewichtung erzeugt. Somit erhalten Nutzer ein möglichst objektives Bild der kostenlosen Konten.

Die Kategorie »Grundgebühren« beinhaltet im Wesentlichen die Kontoführungsgebühren unter Betrachtung

  • des Mindestgehaltseingangs
  • den Grundgebühren für girocard / EC-Karte
  • den Kosten für Ersatzkarten und PIN‘s als auch
  • den Kosten für Kartensperrungen und Freischaltungen.

Ein Startguthaben kann ein Girokonto natürlich zusätzlich aufwerten. Dementsprechend haben wir diesen Aspekt in unser Testschema mit eingebracht.

Zahlungsverkehr

Testsieger – Zahlungsverkehr

Rang Produkt Punkte
Stand: 21.12.2017
Als Grafik speichern / twittern / FB sharen / g+<
1 Consorsbank „Girokonto“ 23/30
2 1822direkt GiroSkyline“ 22/30
3 EDEKA Bank Konto 21/32

Die Konditionen im Zahlungsverkehr werden geprägt durch die Kosten der Nutzung des Girokontos, sowie dem Einsatz der Girocard. Bei vermeintlich günstigen Girokonten können hier erhebliche Kostenfallen lauern. Je höher die eingefahrene Punktzahl, desto gewisser sind günstige Konditionen und Gebühren für den Endkunden. Betroffen sind in der Regel der bargeldlose Zahlungsverkehr im In- und Ausland sowie der Bargeldbezug am Geldautomaten.

Zinsen

Testsieger – Zinsen

Rang Produkt Punkte
Stand: 21.12.2017
Als Grafik speichern / twittern / FB sharen / g+<
1 Santander 1|2|3 Girokonto 12/15
2 DKB Cash 11/15
Consorsbank „Girokonto“ 11/15
1822direkt GiroSkyline“ 11/15
comdirect Bank Girokonto 11/15
ING DiBa Girokonto 11/15
Deutsche Skatbank Trumpfkonto 11/15
EDEKA-Konto 11/15
netbank Girokonto 11/15
TARGOBANK Online-Konto 11/15
PSD GiroDirekt 11/15

In der Kategorie »Zinsen« werden mehrere Schwerpunkte zusammengefasst. In die Gesamtbenotung fließen die Guthabenzinsen fürs Girokonto bzw. die angebotene Kreditkarte als auch die Sollzinsen für den Dispokredit sowie für die geduldete Überziehung.

Der 1. Platz in der Kategorie »Zinsen« geht an die Santander 1|2|3 Girokonto mit 12 von 15 möglichen Punkten. Die Santander Bank bietet mit ihrem 123 Girokonto in unserem Test als einziges Produkt noch Guthabenzinsen aufs Girokontenguthaben an. Die DKB verzinst nur das Kreditkartenguthaben, mit bis zu 0,20 % p.a. bietet dieses eine gute Alternative zum Tagesgeldkonto.

Den zweiten Platz teilen sich mit 11 von 15 möglichen Punkten zehn unserer Testteilnehmer, darunter auch unser Testsieger das Consorsbank Girokonto.

Service & Erreichbarkeit

Testsieger – Service & Erreichbarkeit

Rang Produkt Punkte
Stand: 21.12.2017
Als Grafik speichern / twittern / FB sharen / g+
1 Postbank Giro Extra Plus 10/10
2 Sparda Bank München
„SpardaGirokonto“
9/10
Norisbank Top-Girokonto 9/10
BB Bank Girokonto 9/10
comdirect Bank Girokonto 9/10

Klare Vorteile in der Kategorie »Service & Erreichbarkeit« haben die Banken mit Filialservice. Darunter fallen Geldhäuser, die ihrer Kundschaft die Option bieten, neben Online-, Telefonbanking, Apps fürs Smartphone oder andere Mobilgeräte den persönlichen Filialservice in Anspruch zu nehmen. Dies dürften vor allem Bankkunden schätzen, die nicht zu den „Digital Nerds“ zählen.

Wie bereits im letzten Jahr zählt das Postbank Giro extra Plus mit 10 von 10 möglichen Punkten zu den Abräumern in der Kategorie. Der 2. Platz ist gleich mehrfach belegt. Jeweils 9 Punkte erreichten die Zweitplatzierten.

In dieser Kategorie ranken natürlich die Banken ganz oben, die über ein Filialnetz verfügen und somit Kunden ansprechen, die Wert auf den persönlichen Service legen. Bei den Girokonten der genossenschaftlich geführten Sparda-Banken möchten wir darauf hinweisen, dass die Angebote regional beschränkt sind.

Kreditkarte

Testsieger – Kreditkarte

Rang Produkt Punkte
Stand: 21.12.2017
Als Grafik speichern / twittern / FB sharen / g+
1 DKB Cash 10/10
2 Consorsbank Girokonto 8/10
ING DiBa Girokonto 8/10
4 Wüstenrot Top Giro 7/10
Santander Girokonto 7/10

Kreditkarten gewinnen zunehmend mehr an Bedeutung. Egal ob auf Reisen, im Ausland oder beim Online-Shopping eine Kreditkarte ist für viele Menschen unverzichtbar geworden. Aufgrund dessen haben wir der Kreditkarte eine eigene Kategorie mit 10 Punkten gewidmet. Da wir die Kreditkarte, als eine Zusatzleistung zum Girokonto betrachten, ist die Punktevergabe streng (siehe Kategorien im Girokonto-Test – Test-Kategorie 5: Kreditkarte).
Am meisten Punkte können kostenlose Kreditkarten mit kostenlosem Zahlungsverkehr und niedrigen Sollzinsen erreichen.

Sicherheit

Testsieger – Sicherheit

Rang Produkt Punkte
Stand: 21.12.2017
Als Grafik speichern / twittern / FB sharen / g+
1 DKB Cash 4/5
2 netbank Girokonto 3/5
Postbank Giro extra plus 3/5
1822direkt Girokonto 3/5
Sparda-Bank München SpardaGirokonto 3/5
Deutsche Skatbank Trumpfkonto 3/5
Santander 123 Girokonto 3/5
Postbank start direkt 3/5
Sanrander Girokonto 3/5
Sparda-Bank Berlin SpardaGiro 3/5

In der heutigen Zeit spielt die Sicherheit beim Bankkonto eine große Rolle. Die von uns verglichenen Girokonten werden allesamt online geführt. Im Zuge der globalen Digitalisierung stehen Sicherheit und Datenschutz beim Online-Banking an oberster Stelle. Zur sicheren Abwicklung der Bankgeschäfte im World Wide Web stehen unterschiedliche Sicherheitsstandards und -verfahren zur Verfügung. Für die Abwicklung der Zahlungen werden in der Regel TAN- und HBCI-Verfahren angeboten. Doch auch die TAN-Verfahren unterscheiden sich im Grad der Sicherheit. In unsere Bewertung fließen deshalb die Sicherheitsverfahren, die nach den aktuellen Standards hohe Sicherheit beim Online-Banking gewährleisten.Neben den Sicherheitsverfahren beim Onlinebanking spielt auch die Höhe der Einlagensicherung (gesetzlich und freiwillig) eine entscheidende Rolle. In dieser Kategorie hat uns der Großteil der Banken überzeugt.

Alle aufgeführten Kategorie-Sieger verfügen über eine ausreichende Einlagensicherung. Außerdem entsprechen die Verifizierungs- und Sicherheitssysteme den aktuellen Standards.

Vergleich zum Vorjahr

Die nachfolgende Infografik zeigt die durchschnittlichen Veränderungen der Girokonten-Testteilnehmer zum Vorjahr (2016).

Die wichtigsten Veränderungen zum Vorjahr Girokontotest 2017

Testsieger

1. Platz

Testsiegel 1. Platz Consorsbank

Mit 75 von 100 Punkten hat sich in diesem Jahr das Consorsbank Girokonto den 1. Platz im »Kostenlose Girokonten Test 2017« gesichert.

Die meisten Punkte konnte die Consorsbank in den Kategorien »Grundgebühren« (25 Punkte) und »Zahlungsverkehr« (23 Punkte) sammeln. Mit 23 von 30 möglichen Zählern in der Kategorie »Zahlungsverkehr« belegt sie somit Platz 1 und setzt sich gegenüber den anderen 24 Testteilnehmern durch. Die Punkte gab es unter anderem für den kostenlosen Bargeldbezug an nahezu allen Geldautomaten in Deutschland und weltweit.

Ganze 6 von 10 Punkten erreicht sie in der Kategorie »Service und Erreichbarkeit«. Die Consorsbank ist eine Direktbank. Der Bonuspunkt, Filialen aufzusuchen, geht ihr in dieser Kategorie eindeutig verloren. Nichtsdestotrotz ändern die hier fehlenden Punkte nichts am Gesamtergebnis des 1. Platzes.

Auch was die Kategorie „Kreditkarte“ betrifft, kann sich das Ergebnis der Consorsbank mit 8 von 10 Punkten sehen lassen. Mit der Consorsbank Visa Kreditkarte kann weltweit kostenfrei Bargeld abgehoben werden. Lediglich im Ausland wird eine Fremdwährungsgebühr von 1,75 % berechnet.

Zudem überzeugte das dauerhaft gebührenfreie Girokonto ohne Mindesteingang sowie die dazugehörige girocard mit niedrigen Dispo-Zinsen in Höhe von 7,75 Prozent. Außerdem bietet die Consorsbank noch bis Ende des Jahres ein Startguthaben von 50 Euro an, wodurch sie zwei weiterte zusätzliche Punkte erhalten.

2. Platz

Mit 72 von 100 Punkten teilt sich in diesem Jahr die ING-DiBa den 2. Platz mit der comdirect Bank im »Kostenlose Girokonten Test 2017«.

Die comdirect Bank räumt mit ihrem kostenlosen Girokonto ohne Mindestgehaltseingang in der Kategorie »Grundgebühren« 28 von 30 möglichen Punkten ab. Für stolze 100 Euro Startguthaben vergaben wir zusätzlich vier Punkte.

Außerdem liegt das Girokonto mit einem Dispo-Zinssatz von nur 6,50 Prozent weit unterm Durchschnitt unserer Testteilnehmer und erzielte aufgrund dessen auch ein sehr gutes Ergebnis in der Kategorie „Zinsen“.

Testsiegel 2. Platz ING-DiBa

Die meisten Punkte konnte die ING-DiBa in der Kategorie »Grundgebühren« sammeln, insgesamt sind das 27 von 30 möglichen Zählern. Dabei überzeugte das dauerhaft gebührenfreie Girokonto ohne Mindesteingang sowie die dazugehörige girocard und Visa Card (8 von 10 Punkten in Kategorie „Kreditkarte“). Drei Zusatzpunkte gab es für das Startguthaben von 75 Euro, dass die Direktbank ihren Neukunden zahlt.

Auch bei finanziellen Engpässen ist auf die ING-DiBa Verlass. Sie bietet für die Inanspruchnahme von Dispositionskrediten günstige Konditionen mit Sollzinsen in Höhe von 6,99 %, auch für die geduldete Überziehung werden die 6,99 % berechnet

Testsiegel 2. Platz ING-DiBa

Als Direktbank bietet die ING-DiBa, die im Übrigen in den Niederlanden verwurzelt ist, einen Top-Kundenservice, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Nicht umsonst wurde die ING-DiBa bereits mehrfach als beliebteste Direktbank ausgezeichnet. In der Kategorie »Service und Erreichbarkeit« reicht es allerdings 8 von möglichen 10 Punkten. Dies ist vor allem dem fehlenden Filialnetz und der vergleichsweise geringen Zahl an eigenen Geldautomaten geschuldet. In diesem Zusammenhang möchten wir allerdings darauf hinweisen, dass mit der VISA Card mehr als 58.000 Geldautomaten in Deutschland und über 400.000 Automaten in Euro-Ländern für den gebührenfreien Bargeldbezug zur Verfügung stehen. Darüber hinaus kann bei ausgewählten Handelspartnern ebenfalls kostenfrei Bargeld beim Einkauf mitgenommen werden.

Ausblick für unseren »Kostenlose Konten Test 2018«

Wie bereits eingangs erwähnt, macht vor allem die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) den Banken derzeit das Leben schwer. Da sich an dieser Situation auch in naher Zukunft kaum etwas ändern wird, fällt unsere Prognose für den »Kostenlosen Konten Test 2018« relativ nüchtern aus.

Einige Geldhäuser, wie die HypoVereinsbank, haben ihre Kontomodelle bereits angepasst und Kontoführungsgebühren eingeführt. Auch die Postbank folgte im letzten Jahr diesem Modell und schaffte die kostenlosen Girokonten ab. Nichtsdestotrotz gehen wir davon aus, dass auch weiterhin eine gute Auswahl an kostenfreien Girokonten zur Verfügung stehen wird. Allerdings sollten sich Kunden dann auf höhere Gebühren, beispielsweise im Zahlungsverkehr, für die Kartennutzung oder für Extra-Leistungen, einstellen.

Auch das Filialsterben ist dem Sparzwang der Banken geschuldet. Um ihre Kosten zu senken, ziehen sich Deutschlands Banken immer mehr aus der Fläche zurück. Laut einer Statistik der Deutschen Bundesbank ist die Gesamtzahl der Geldhäuser in Deutschland in 2016 bereits um etwa 3,7 Prozent (im Vergleich zum Vorjahr) auf 1.888 gesunken.

Girokonto-Test Ergebnis

Girokonto-Test 2017

Jetzt herunterladen und teilen

Download Girokonto-Test

Pressekontakt:

www.kostenloses-konto.net
Ein Projekt von Franke-Media.net
Mottelerstraße 23
04155 Leipzig

Kreditkarte.net
Tel: + 49 (0) 341 24 39 95 04
Fax: + 49 (0) 341 24 39 95 09
E-Mail: info@kostenloses-konto.net

 

Kategorien im Girokonto-Test

Die Girokonten in unserem Test werden täglich überprüft. Sofern sich relevante Konditionen des Anbieters ändern, wird auch das Ergebnis des Tests modifiziert. Insgesamt sind 100 Punkte im Girokonto-Test erreichbar. Jene setzen sich aus 6 separaten Kategorie-Wertungen zusammen.
Die Kriterien der Testkategorien haben wir für Sie nachfolgend aufbereitet.

Test-Kategorie 1: Grundkosten

In der Kategorie Grundkosten finden sich alle Gebührenarten, die den Kunden bei Verwendung des Girokontos betreffen können. Je weniger Gebühren anfallen, desto höher die Punktzahl. Entsprechend der Relevanz für den Kunden wird diese Kategorie besonders stark gewichtet. In die Bewertung gehen u. a. Kontoführungsgebühren, die Notwendigkeit eines Mindestgehaltseingangs, Kosten für Erhalt und Einsatz von EC- und Giro-Karten sowie diverse Servicegebühren ein. Pluspunkte verteilen wir darüber hinaus für Startguthaben.

Grundkosten (30 Punkte)
Kriterium max. Punkte Bedingungen für Punktevergabe
Kontoführungs­gebühren 10 wenn = „0,00 EUR“, dann 10 Punkte
wenn <= „5,00 EUR“, dann 2 Punkte
Mindestgehalt­seingang 8 wenn = „0,00 EUR“, dann 8 Punkte
wenn <= „300 EUR“, dann 6 Punkte
wenn <= „1000 EUR“, dann 4 Punkte
Kontoführungs­gebühren bei Mindestgehaltst­eingang 2 wenn <= „0,00 EUR“, dann 2 Punkte
Startguthaben bei Eröffnung 4 wenn <= „25,00 EUR“, dann 1 Punkt
wenn <= „50,00 EUR“, dann 2 Punkte
wenn <= „75,00 EUR“, dann 3 Punkte
wenn > „75,00 EUR“, dann 4 Punkte
Grundgebühr girocard / EC-Karte 2 wenn = „0,00 EUR“, dann 2 Punkte
Grundgebühr girocard Zusatzkarte 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt
Gebühr für Kartensperre Girocard 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt
Kosten Ersatzkarte Girocard 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt
Kosten Ersatz-Pin Girocard 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt
Kosten Freischaltung PIN Girocard 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt

 

Test-Kategorie 2: Zahlungsverkehr

Der Zahlungsverkehr ist neben den Grundgebühren die Kategorie mit dem stärksten Anteil am Gesamtergebnis. Für Kunden bedeutet diese Kategorie: Je besser die Punktzahl, desto einfacher und günstiger lässt sich Bargeld abheben oder bargeldlos zahlen. Pluspunkte verteilen wir speziell für ein eigenes Netz an Bankautomaten bzw. die Zugehörigkeit zu einem Bankenverbund. Darüber hinaus bewerten wir Zahlungsmöglichkeiten per EC-Karten/ girocard.

Zahlungsverkehr (30 Punkte)
Kriterium max. Punkte Bedingungen für Punktevergabe
Bargeld an Geld­automaten im Banken­verbund 4 wenn = „0,00 %“, dann 2 Punkte
wenn = „0,00 EUR“, dann 2 Punkte
Bargeld an fremden Automaten im Ausland Girocard 10 wenn = „0,00 %“, dann 5 Punkte
wenn <= „2,50 %“, dann 3 Punkte
wenn = „0,00 EUR“, dann 5 Punkte
wenn <= „3,00 EUR“, dann 3 Punkte
wenn <= „6,00 EUR“, dann 2 Punkte
Tageslimit für Karten­verfügungen (Geld­automaten, bargeldloser Zahlungs­verkehr) 5 wenn <= „500 EUR“, dann 0 Punkte
wenn <= „1000 EUR“, dann 1 Punkt
wenn <= „3000 EUR“, dann 3 Punkte
sonst 5 Punkte
Gebühr für bargeldlose Zahlungen innerhalb EWR (Girokarte) 3 wenn = „0,00 %“, dann 3 Punkte
wenn = „0,00 EUR“, dann 3 Punkte
Gebühr für bargeldlose Zahlungen nicht-Euro-Land (Girokarte) 3 wenn <= „1,00 EUR“, dann 3 Punkte
wenn <= „1,50 %“, dann 2 Punkte

 

Test-Kategorie 3: Zinsen

Je mehr Guthabenzinsen, desto besser. Je höher der Dispo-Zins, umso schlechter. In der Zins-Kategorie erhalten die Girokonten Pluspunkte für die Guthabenzinsen aufs Girokonto und Abzüge für teure Dispo- oder Überziehungszinsen. Kurzum: Je mehr Punkte das Girokonto erhält, desto mehr profitiert der Kunde vom Angebot.

Zinsen (15 Punkte)
Kriterium max. Punkte Bedingungen für Punktevergabe
Sollzins Dispositionskredit 8 wenn <= „8,00 %“, dann 8 Punkte, wenn <= „10,50 %“, dann 5 Punkte, wenn <= „12,00 %“ dann 3 Punkte. Sonst 0 Punkte.
Guthabenzins Girokonto 4 wenn = „0,00 %“, dann 0 Punkte, wenn > „0,00 %“ und <= „0,25 %“, dann 2 Punkte, wenn > „0,25 %“, dann 4 Punkte
Sollzins geduldete Überziehung 3 wenn <= „13,00 %“, dann 3 Punkte. Sonst 0 Punkte.

Test-Kategorie 4: Service/Erreichbarkeit

Wenn Kunden zusätzlich zum Online-Banking über Mobile Banking (per App) oder direkt in einer Filiale ihre Geldgeschäfte regeln können, bewerten wir dies hinsichtlich Service und Komfort als positiv. Ebenfalls in die Bewertung gehen die Anzahl von kostenfrei nutzbaren Geldautomaten sowie Gebühren bei Bareinzahlung ein. Auch die Verwendbarkeit von HBCI-Software ist ein Kriterium.

Service / Erreichbarkeit (10 Punkte)
Kriterium max. Punkte Bedingungen für Punktevergabe
Online-Banking 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Mobile Banking 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Filialbanking 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Telefonbanking 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Telefonbanking Gebühren 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Banking per App 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Gebühr für Bareinzahlung 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
HBCI 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Geldautomaten von Partnerbanken 2 Wenn Sparkassen-Verband, CashGroup, VR Banken ider BdB Bankenverband, dann 2 Punkte, wenn Cash Pool, Degussa Bank oder VW Bank, dann 1 Punkt.

Test-Kategorie 5: Kreditkarte

Zum Shoppen und Verreisen benötigen Kunden immer häufiger eine Kreditkarte. Die meisten Banken bieten die Möglichkeit, neben dem Girokonto, auch eine Kreditkarte zu erhalten. Jedoch gibt es hier signifikante Qualitätsunterschiede. Vor allem im Bereich Grundgebühren und Zahlungsverkehr. Diese wurden von uns im Besonderen unter die Lupe genommen.

Kreditkarte (10 Punkte)
Kriterium max. Punkte Bedingungen für Punktevergabe
Grundgebühr Kreditkarte 2 wenn = „0,00 EUR“, dann 2 Punkte, wenn <= 20,00 EUR“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte
Guthabenzins Kreditkarte 1 wenn = „0,00 %“, dann 0 Punkte, wenn > „0,00 %“ 1 Punkt
Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland in % -1 wenn = „0,00 %“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland in EUR 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern in % -1 wenn = „0,00 %“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern in EUR 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Tageslimit für Bargeldauszahlung 1 wenn <= „1000 EUR“ dann 0 Punkte, ansonsten 1 Punkt
Auslandseinsatzentgelt in % 1 wenn = „0,00 %“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Grundgebühr Kreditkarte Folgejahre 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Gebühr für Kartensperre 1 wenn = „0,00 EUR“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
Sollzins Kreditkarte 1 wenn <= „8,00 %“, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.

Test-Kategorie 6: Sicherheit

Die Sicherheit ist für viele Kunden ein wichtiges Argument bei der Auswahl eines neuen Girokontos. Da die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro bei allen Tesstteilnehmern greift, wurde diese nicht bepunktet. Als zentrale Kriterien gelten die Höhe der Einlagensicherung (freiwillig) und die verschiedenen Verifizierungssysteme beim Online-Banking.

Sicherheit (5 Punkte)
Kriterium max. Punkte Bedingungen für Punktevergabe
Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
HBCI 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
chipTAN 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
QR-TAN 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.
pushTAN 1 Wenn ja, dann 1 Punkt. Sonst 0 Punkte.

Gesamtwertung

Maximal können Girokonten 100 Punkte im Test erreichen. Die Anzahl der Gesamtpunkte verrät, welches Girokonto aktuell im Test das beste Paket abliefert. Im Tabellenkopf lässt sich die Rangfolge der Girokonten per Klick aufsteigend bzw. absteigend sortieren.