Newsletter abonnieren

7
0
8
2
8

Wirecard Prepaid Trio

  • Nur 39,00 Euro einmalige Einrichtungsgebühr für das leistungsstarke Paket, bestehend aus Girokonto, Visa Prepaid-Karte, girocard-/Maestro-Karte
  • 9,90 Euro monatliche Kontoführungsgebühr
  • 2,50 Euro pro Monat für die girocard-/Maestro-Karte
  • Wirecard Prepaid Trio ist für jedermann erhältlich, ohne Einkommensnachweis, auch bei Schufa-Einträgen oder negativer Bonität.
  • Kann auch als Pfändungsschutzkonto geführt werden
  • Kontenführung auf Guthabenbasis: Absolute Kostenkontrolle
  • eTANs auf Knopfdruck mit dem Sm@rtTAN PLUS Generator

Wirecard – Prepaid Trio eröffnen

Produktcheck
Kontoführung: 9,90 €
Dispositionskredit: 18,90 %
Guthabenzinsen: 0,00%
mit Kreditkarte: kostenlose Visa
Tagesgeldkonto: -
Bargeld kostenfrei: nein
Eigene Geldautomaten: 0
Partnerbanken: -
Mobile Banking: Nein
Einlagensicherung: 10.293.000,00 €
► Alle Produktmerkmale im Detail

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

Kreditinstitut Wirecard

Bezeichnung Prepaid Trio

Öko-/Ethikbank Nein

Technisches

Online-Banking Ja

Mobile Banking Nein

Fotoüberweisung Nein

Geldautomaten von Partnerbanken -

PIN/TAN Ja

iTAN Nein

mTAN Ja

HBCI Nein

per APP Nein

chipTAN Nein

QR-TAN Nein

pushTAN Nein

Telefonbanking Nein

Live-Chat (Service) Nein

Kontowechselservice

Übertragung von Lastschriften Nein

Übertragung von Daueraufträgen Nein

Information von Arbeitgeber und Co. Nein

Service im Onlinebanking nutzbar Nein

Service nur über APP nutzbar Nein

gesetzliche Kontowechselhilfe Nein

Sicherheit

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 10.293.000,00 €

Grundgebühren und Zinssätze

Mindestgehaltseingang -

Kontoführungsgebühren 9,90 €

Kontoführungsgebühren unter Mindestgehaltseingang 0.00

Intervall der Zinsgutschrift -

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit 18,90 %

Sollzins für geduldete Überziehungen 18,90 %

Startguthaben -

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

Art der Karte girocard

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 30,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 30,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr -

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre -

Gebühr für Kartensperre -

Kosten Ersatzkarte 25,00 €

Kosten Ersatz-PIN 3,00 €

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

Barauszahlung bei eigener Bank -

Barauszahlung bei eigener Bank -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland -

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund -

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland abhängig vom auszahlenden Kreditinstitut

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland -

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU -

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) -

Kreditkarte

Kreditkartentyp Visa

Intervall der Zinsgutschrift -

Gebühr für Kartensperre -

Kosten Ersatzkarte 25,00 €

Kosten Ersatz-PIN -

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe -

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland -

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 5,00 €

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern -

Tageslimit für Bargeldauszahlung 500,00 €

Auslandseinsatzentgelt 1,50 %

Auslandseinsatzentgelt -

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Guthabenzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Zielgruppen

Privatpersonen Nein

Schüler Nein

Auszubildende Nein

Studenten Nein

Freiberufler Nein

Selbständige/Firmen Nein

Ohne Schufa Ja

P-Konto Ja

Kontoeröffnung

Postident-Verfahren Ja

Videoident-Verfahren Nein

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Schotz fragte am #

    Wenn ich dieses Konto eröffnen würde mit einem Geldeingang von 2000€ im Monat aus Selbstständigkeit ist da ein Dispositionskredit von circa 2000-3000€ möglich ?

    Oder muss man da 2-3 Monate warten?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 14. September 2012 um 08:36: #

      Ein Dispositionskredit ist beim Wirecard Prepaid Trio nicht vorgesehen, da die Kontenführung auf Guthabenbasis läuft, also kein Minus-Kontostand mehr möglich ist.

      2
  2. anino fragte am #

    wird das konto bei der schufa gemeldet?
    ist es durch behörden oder dritte im falle einer ev abfragbar/ zuodnenbar?

    3
    • Antwort der Redaktion vom 19. September 2012 um 00:18: #

      Das Wirecard Prepaid Trio ist für jedermann erhältlich – ohne Schufaprüfung und ohne Schufameldung. Bei einer EV müssen Sie es allerdings angeben, da alles andere strafbar ist.

      4
  3. Ilka Fink fragte am #

    Kann ich mit der Maestro-Card/girocard auch Barabhebungen an deutschen Geldautomaten vornehmen

    5
    • Antwort der Redaktion vom 26. September 2012 um 16:52: #

      Mit der Maestro-Card/girocard können Sie an allen deutschen und internationalen Geldautomaten mit dem girocard-/Maestro-Zeichen Bargeld abheben. Seitens der Wirecard Bank fallen dabei keine Gebühren an, jedoch können Gebühren bei der Fremdbank / dem Geldautomaten-Betreiber anfallen.

      6
  4. Strauß fragte am #

    In der einen Antwort ist von EV die Rede .Was bedeutet es?
    Kann ich mit einer Karte z.B. auch in der Tankstelle oder bei Rewe,Aldi usw.
    bargeldlos bezahlen?b

    7
    • Antwort der Redaktion vom 9. Oktober 2012 um 15:24: #

      EV bedeutet Eidesstattliche Versicherung also die Privatinsolvenz. Mit der Wirecard Prepaid Trio können Sie natürlich auch an der Tankstelle oder im Supermarkt beargeldlos bezahlen – immer vorausgesetzt, es werden dort Kreditkarten akzeptiert.

      8
  5. Karin Marks fragte am #

    Hiermit ziehe ich meinen Antrag zur Eröffnung des Konto`s sofort zurück.
    Mfg
    Karin Marks

    9
    • Antwort der Redaktion vom 16. Oktober 2012 um 11:28: #

      Das sollten Sie der Bank mitteilen, bei welcher Sie den Antrag gestellt haben.

      10
  6. Prast fragte am #

    Kann ich das Konto beim Arbeitsamt angeben den die Akzeptieren nur ein Deutsches Kreditinstitut

    11
    • Antwort der Redaktion vom 19. November 2012 um 12:47: #

      Bei der Wirecard Bank handelt es sich um ein deutsches Kreditinstitut mit inländischer Bankverbindung. Von daher sollte es beim Arbeitsamt keinerlei Probleme geben.

      12
  7. F.R. fragte am #

    wie hoch sind die zusätzlichen kosten, wenn dieses konto als p-konto geführt wird ?
    F.R.

    13
    • Antwort der Redaktion vom 30. November 2012 um 08:19: #

      Die Führung des Wirecard Prepaid Trio als Pfändungsschutzkonto kostet keinen Aufpreis. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten zu den normalen Kontoführungsgebühren.

      14
  8. detlef terschawetz fragte am #

    meine bearbeitungsgebühren betragen monatlich zwischen 20.- und 26.- euro da ich nur knapp 400.- monatlich zur verfügung habe ..würde ich gerne mal fragen ob es nicht eine günstigere version gibt??ich möchte auch nicht zu einer andern bank wechseln weil ich schon zufrieden bin mit der wirecardbank…wenn ich die maestro karte zurück gebe ist es dann günstiger?? folgendes habe ich kopiert:

    wie hoch sind die zusätzlichen kosten, wenn dieses konto als p-konto geführt wird ?
    F.R.

    Antwort der Redaktion vom 30. November 2012 um 08:19: #

    Die Führung des Wirecard Prepaid Trio als Pfändungsschutzkonto kostet keinen Aufpreis. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten zu den normalen Kontoführungsgebühren.
    würde mich freuen von ihnen zu hören….mit freundlichen grüßen detlef terschawetz

    15
    • Antwort der Redaktion vom 5. Dezember 2012 um 13:12: #

      Wie wir schon geschrieben haben: das Wirecard Prepaid Trio kostet derzeit 9,90 Euro pro Monat. Die maestro-Karte schlägt mit 2,50 Euro pro Monat zu Buche. Wenn Sie diese zurückgeben, sparen Sie also 2,50 Euro pro Monat. Zu weiteren Fragen rund um Ihr bestehendes Geschäftsverhältnis mit der Wirecard Bank würden wir allerdings bitten, sich direkt an die Bank zu wenden, da Sie nur dort eine verbindliche Auskunft erhalten werden.

      16
  9. Aaron Ross fragte am #

    Ist der Einzug von Lastschriften möglich, d.h. ist es möglich von diesem Konto abzubuchen, bzw. selbst Lastschriften in Auftrag zu geben? Mfg A.R.

    17
    • Antwort der Redaktion vom 9. Januar 2013 um 16:14: #

      Die Wirecard Bank schreibt dazu: „…Über das Guthaben auf Ihrem Konto können Sie jederzeit frei verfügen und per eBanking nehmen Sie am Zahlungsverkehr teil. Dazu stehen Ihnen verschiedene Funktionen zur Verfügung, wie beispielsweise Inlandsüberweisung, Lastschrift oder Dauerauftrag…“. Lastschriften sind also möglich.

      18
  10. Vetter fragte am #

    Guten Tag,

    gibt es irgend eine bekannte Art, kostenfrei bargeld abzuheben mit der Giro/Masterkart?

    MfG Vetter

    19
    • Antwort der Redaktion vom 21. Februar 2013 um 13:46: #

      Eine Art, kostenfrei Bargeld abzuheben, ist uns beim Wirecard Prepaid Trio nicht bekannt.

      20
  11. Vetter fragte am #

    Kann mein Kontoverfügungsberechtigten beantragen mit eigener Karte?

    21
    • Antwort der Redaktion vom 21. Februar 2013 um 13:46: #

      Das geht beim Wirecard Prepaid Trio leider nicht.

      22
  12. siggi fragte am #

    sehr geehrte Damen u. Herren

    welche Ausweise braucht man dazu.
    Mein Pass ist abgelaufen, Ausweiß hab ich keinen
    danke für Ihre Anwort

    23
    • Antwort der Redaktion vom 14. März 2013 um 10:33: #

      Sie brauchen entweder einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass mit aktueller Meldebestätigung. Wenn Ihr Pass abgelaufen ist und Sie keinen Personalausweis haben, sollten Sie sich umgehend eines der beiden Dokumente in gültiger Form zulegen.

      24
  13. B. Schoon fragte am #

    Kommt bei dieser Karte noch eine Jahresgebühr hinzu oder ist diese in der Einrichtungsgebühr enthalten? Kann man dieses Konto umwandeln in ein P-Konto. Wie hoch sind die monatlichen Kosten für ein P-Konto. Herzlichen Dank im voraus.

    25
  14. B. Schoon fragte am #

    Bei anderen Karten ist Pay-Center angegeben. Wie sieht es mit der Wirecard aus? Steht dort Wirecard Bank als Bankbezeichnung oder ebenfalls Pay-Center.
    Herzlichen Dank im voraus für Ihre Mühe.

    26
  15. B. Schoon fragte am #

    Ist als Bankverbindung PayCenter angegeben oder Wirebank AG?
    Herzlichen Dank im voraus für Ihre Mühe.

    27
  16. Michael Klauk fragte am #

    kann man bei der wirebank am lastschrift verkehr teilnehmen,und wie hoch sind die kosten.mfg.m.klauk

    28
    • Antwort der Redaktion vom 13. Mai 2013 um 15:50: #

      Bei Wirecard können Sie auch am Lastschriftverkehr teilnehmen. Jede beleglose Buchung (Überweisung, Lastschrift etc.) kostet laut Preisverzeichnis der Wirecard Bank 0,75 Euro.

      29
  17. auri fragte am #

    wo kann man verechnungsschecks einreichen und wie hoch sind die gebühren? Natürlich, wenn ein konto bei der wirebank besteht.
    mfg

    30
    • Antwort der Redaktion vom 3. Juni 2013 um 10:00: #

      Verrechnungsschecks kann man leider nur bei Drittbanken einreichen. Die Gebühren dafür variieren je nach Bank und müssen im Einzelfall dem Preisaushang des gewählten Kreditinstitutes entnommen werden.

      31
  18. Diana Bandula fragte am #

    Bei welchen Banken kann man mit der Wirecard Geld einzahlen?

    32
    • Antwort der Redaktion vom 25. Juni 2013 um 13:22: #

      Bei jeder Bank können Sie zu Gunsten einer Drittbank Bargeld einzahlen. Allerdings werden dafür Gebühren erhoben, die von Bank zu Bank variieren.

      33
  19. Diana Bandula fragte am #

    Habe PIN zum Online-Banking vergessen. PIN gesperrt. Was jetzt?

    34
  20. Diana Bandula fragte am #

    Wie kann ich gesperrte Pin vom eBanking wieder freischalten lassen?

    35
  21. michel fragte am #

    Guten Tag,
    Bei manchen Anbietern sind Prepaidkarten nur bis zu einer bestimmten Summe aufladbar (z. B. nur bis € 10000). Wie ist es bei der Wirecard Bank.
    Danke für Ihre Antwort!

    36
    • Antwort der Redaktion vom 5. Juli 2013 um 11:09: #

      Laut Wirecard Bank gibt es beim Prepaid Trio kein Limit hinsichtlich der Aufladung.

      37
  22. Daniel fragte am #

    Guten Tag,

    könnten Sie mir bitte sagen, wie hoch das Auszahlungslimit mit der von Ihnen angebotenen EC Karte ist ? Gibt es da ein Tages – und Wochenlimit oder kann man jeden Tag über eine bestimmte Summe verfügen ?

    Wie sieht es aus, wenn man höhere Summen abheben möchte, kann man dies am Schalter einer Bank erledigen oder sich das Auszahlungslimit kurzfristig anheben lassen ?

    38
    • Antwort der Redaktion vom 18. November 2013 um 17:00: #

      Das Auszahlungslimit mit der EC-Karte beträgt standardmäßig 1.000 Euro pro Tag. Es lässt sich bei entsprechendem Guthaben auch individuell anpassen. Abhebungen am Schalter einer Drittbank sind leider nicht möglich.

      39
  23. melle fragte am #

    ich finde kein dokument mit der pin zur maestro card… haben sie mir überhaupt eins geschickt?selbstverschulden eig sogut wie ausgesvhlossen

    40
    • Antwort der Redaktion vom 26. März 2014 um 06:37: #

      Diese Frage kann Ihnen nur die Wirecard Bank beantworten. Wir sind ein Vergleichsportal, haben also mit dem Versand der Zugangsdaten zu Ihrem Konto nichts zu tun.

      41
  24. schpatzilein fragte am #

    Mir wurde am Dienstag eine Überweisung auf mein wirecard konto gemacht. Ich habe bis jetzt noch keine Gutschrift drauf. Kann das sein?? Wie lange dauert es, bis das Geld bei der wirecard bank gutgeschrieben wird???

    42
    • Antwort der Redaktion vom 8. Juli 2014 um 10:45: #

      Elektronische Banküberweisungen müssen theoretisch innerhalb eines Bankarbeitstages abgeschlossen sein – das gilt EU-weit. Setzen Sie sich in dieser Frage am besten direkt mit dem Kundenservice der WireCard in Verbindung.

      43
  25. Frank N fragte am #

    Hallo, bis zur welchen Höhe (Guthaben natürlich vorausgesetzt) kann ich mit der Wirecard Mastrokarte (ec) im Geschäft bezahlen?

    44
    • Antwort der Redaktion vom 6. Oktober 2014 um 12:24: #

      Laut Wirecard Bank können Sie bei bargeldlosen Zahlungen täglich über das gesamte auf dem Kartenkonto aufgeladene Guthaben verfügen.

      45
  26. susann stumpen fragte am #

    Hallo,

    wie lange dauert die Freischaltung der Wirecard VISA-Karte nach Verschickung?
    Danke!

    46
    • Antwort der Redaktion vom 30. Oktober 2014 um 09:23: #

      Die Visa Prepaid- Karte funktioniert nach dem Prepaid-Prinzip: Sie laden die Karte vor Gebrauch auch, dann können Sie damit bargeldlos weltweit zahlen. Der von Ihnen zu zahlende Betrag wird dann automatisch von Ihrer Visa Prepaid-Karte abgebucht. Vom Girokonto besteht die Möglichkeit über eBanking die Visa Prepaid-Karte jederzeit in Echtzeit laden. Die Karte wird durch Überweisung in beliebiger Höhe auf das Kartenkonto aufgeladen (beim eBanking unter dem Servicepunkt „Karte laden“.

      Die Visa Prepaid Card muss also nicht aktiviert bzw. freigeschaltet werden, sondern lediglich nach Zustellung aufgeladen werden, dann ist sie umgehend nutzbar. Es muss also keine extra Freischaltung stattfinden.
      Wie lade ich meine Visa Prepaid-Karte auf?

      47
  27. susann stumpen fragte am #

    Hallo, da sind sie wohl falsch informiert. Aufgeladen ist die Karte längst und lt. Kundenservice der wirecard Bank (5xangerufen + schriftlich!) ist die Freischaltung der Karte ein automatischer Prozess, den sie nicht beeinflussn können. Ich warte seit TAGEN darauf. Die EC Karte wurde angeblich auch schon verschickt – kommt aber einfach nicht an und mit der noch „gesperrten “ VISA Karte kann ich auch nicht an den Bankautomaten – mit anderen Worten: ich komme seit Tagen nicht an Bargeld und kann auch nicht via Karte bezahlen obwohl alles gedeckt ist!!Schon seltsam, dass erst die VISA Karte und dann erst die EC Karte verschickt wird – nicht durchdacht!! Was stimmt denn jetzt?

    48
  28. hans-jürgen schlüter fragte am #

    Hallo,

    gibt es beim Wirecard Giro ein Überweisungslimit für Onlineüberweisungen? Wenn ja was mach man (deckung vorrausgesetzt) wenn man z.B. eine erworbene Wohnung(250.000,00 EURO)zahlen will?

    49
    • Antwort der Redaktion vom 6. Januar 2015 um 12:14: #

      Leider haben wir selber recherchieren müssen und keine Antwort auf Ihre Frage finden können. In Ihrem Fall raten wir Ihnen, dass Sie persönlich mit dem Kreditkartenunternehmen Kontakt aufnehmen und nachfragen. Unter folgenden Kontaktdaten können Sie das Service-Team von Wirecard erreichen: Tel.: +49 (0) 30 – 300 110 600, Fax: +49 (0) 30 – 300 110 650, Mail: service@wirecardbank.com. Wir entschuldigen uns, dass wir Ihnen keine ausführlichere Auskunft geben konnten.

      50
  29. sven fragte am #

    Hallo. Habe vor ein paar tagen die Visa Karte bekommen. Wie lange dauert es bis die Maestro Karte kommt.

    51
    • Antwort der Redaktion vom 2. Juni 2015 um 07:01: #

      Hallo Sven, Sie erhalten die MaestroCard nicht von uns. Wir sind ein unabhängiges Vergleichsportal und keine Bank. Dementsprechend müssen Sie sich direkt an das führende Bankunternehmen wenden. Wir können Ihnen an dieser Stelle keine Antwort geben. Es ist aber in der Regel so, dass zwischen dem Versand von Kreditkarten und MaestroCards sowie den dazugehörigen PINs 2-3 Werktage liegen, damit beides nicht zusammen im Briefkasten liegt.

      52
  30. Niki fragte am #

    Hallo, mein Auszahlungslimit liegt bei 1.000€.
    Wie kann ich an mehr Bargeld kommen wenn ich kurzfristig 5.000€, 10.000€ oder mehr benötige?
    Geht das bei einer Fremdbank,am Schalter und wie sind da die Gebühren?
    Oder kann ich am Automaten mein Limit anheben lassen, bei derPostbank kann man ja auch bis 9990€ am Automaten ziehen…

    Gruß

    53
    • Antwort der Redaktion vom 20. Juli 2015 um 08:26: #

      Bei der Wirecard PrePaid Trio handelt es sich um eine Kontoführung auf Guthabenbasis. Demenstprechend können Sie Ihre Auszahlung vornehmen. Wollen Sie Ihr Auszahlungslimit anheben, müssen Sie dies in Absprache mit der WireCard Bank tun, das können wir als Vergleichsportal nicht für Sie tun. Wir sind keine Bank. Bei Abhebung mit der VISA PrePaid Card entstehen Ihnen Gebühren in Höhe von 5 Euro am Geldautomaten. Eine Abhebung an einem Schalter erhöhrt nicht automatisch ihr Verfügungslimit, zudem es sich eben auch um ein Guthabenkonto handelt. Wenn Sie einen Kredit benötigen, haben Sie mit der Wirecard PrePaid Trio schlechte Karten. Und WireCard und Postbank haben ja nichts miteinander zu tun?? Für diese speziellen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die WireCard Bank.

      54
  31. Ömer fragte am #

    Hallo
    Wie kann ich denn mein Bargeld auf mein Konto einzahlen?

    55
    • Antwort der Redaktion vom 23. Februar 2016 um 07:57: #

      Hallo,

      wenn Direktbanken kein eigenes Filialnetz pflegen, ist die Einzahlung von Bargeld etwas umständlich. Doch es gibt folgende Möglichkeit: Bareinzahlung bei einer Fremdbank gegen Gebühren. Diese leitet die Bareinzahlung auf das entsprechende Konto weiter. Die Gebühren variieren von Bank zu Bank

      56
  32. Mirks fragte am #

    Hallo, wie lange dauert es nach der Beantragung bis die Maestro Karte da ist und genutzt werden kann

    57
    • Antwort der Redaktion vom 19. Oktober 2016 um 15:05: #

      Da uns keine Erfahrungswerte vorliegen, können wir Ihnen diesbezüglich leider keine genaue Auskunft geben. Positiv hervorzuheben ist, dass das Konto auch im Wege des VideoIdentverfahrens eröffnet werden kann, was den Eröffnungsprozess deutlich verkürzt. Sie können sich gern an den Wirecard Kundenservice wenden: +49 (0) 30 / 300 110 600

      58
  33. klee heiko fragte am #

    Hallo
    meine Frage gibt es Einzahlungsautotmaten von Fremdbank oder Partnerbanken wo ich mein Bargeld auf mein Wirecardkonto einzahlen kann.

    59
    • Antwort der Redaktion vom 4. November 2016 um 14:48: #

      Wirecard ist eine reine Direktbank. Leider gibt es keine Möglichkeit, kostenlos Geld auf das Wirecardkonto zu transferieren. Sie können das Geld aber bei jeder Bank gebührenpflichtig aufs Konto einzahlen, die einheitliche Gebühr beträgt 15 Euro. Günstiger ist die Reisebank, die praktisch in jeder großen Stadt zu finden ist. Dort kostet eine Einzahlung 1,00 % vom Umsatz, mind. 5 Euro.

      Vielleicht haben Sie gute Bekannte oder Verwandte, die das Geld auf ihr Konto einzahlen und dann an Sie überweisen können.

      60

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.