Newsletter abonnieren

Platz 1 im Girokonto-Test 08/2016 von Kostenloses-Konto.net
Grundgebühren
7
Zinsen
12
Zahlungsverkehr
25
Service
6
Sicherheit
3
Kreditkarte
8
61

ING Girokonto

 

  • Direktbank ohne eigenes Filialnetz
  • Kostenlos Bargeld mit der VISA Card [Debitkarte] an 97% aller Geldautomaten in Deutschland
  • girocard und VISA Debitkarte
  • Besonders günstiger Dispozins
  • Kostenloses Tagesgeldkonto inkl.
  • Kostenlos für Kontoinhaber unter 28 Jahren


 

Produktcheck
Kontoführung: 4,90 €
Dispositionskredit: 6,99 %
Guthabenzinsen: 0,00%
mit Kreditkarte: kostenlose Visa
Bargeld kostenfrei:
(mit Kreditkarte)
weltweit mit Visa
Eigene Geldautomaten: 1000
Tagesgeldkonto: optional
Partnerbanken: -
Mobile Banking: Ja
Einlagensicherung (erweitert): 1.567.000.000,00 €
► Alle Produktmerkmale im Detail

Aktion: 50 Euro Startguthaben

Für die erste Eröffnung des Girokontos inkl. VISA Kreditkarte bis 30.09.2022 können sich Neukunden 50 Euro Prämie sichern. Voraussetzung ist die aktive Nutzung, d. h. min. 5 Mal innerhalb der ersten 4 Monate mit der VISA Card im Handel, Internet oder mobil per Apple Pay und Google Pay zahlen.


Auszeichnungen

  • Deutschland Beliebteste Bank: Kundensieger 2007-2020 Ausgabe 05/2020, 33 Geldinstitute im Vergleich

    Produktmerkmale im Detail

    Allgemeines

    field_ 1

    Kreditinstitut ING

    field_ 2

    Bezeichnung Girokonto

    field_ 154

    Technisches

    field_ 4

    Online-Banking Ja

    field_ 5

    Mobile Banking Ja

    field_ 137

    Smartphone Ja

    field_ 126

    Fotoüberweisung Ja

    field_ 7

    Eigene Geldautomaten 1000

    field_ 8

    Geldautomaten von Partnerbanken -

    field_ 72

    PIN/TAN Nein

    field_ 73

    iTAN (entfällt ab September 2019) Nein

    field_ 74

    mTAN Nein

    field_ 75

    HBCI Nein

    field_ 81

    per APP Ja

    field_ 90

    chipTAN Nein

    field_ 92

    QR-TAN / PhotoTAN Ja

    field_ 114

    pushTAN Nein

    field_ 96

    Telefonbanking Ja

    field_ 125

    Live-Chat (Service) Nein

    Sicherheit

    field_ 9

    Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

    field_ 10

    Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

    field_ 11

    Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

    field_ 12

    Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 1.567.000.000,00 €

    Kontowechselservice

    field_ 117

    Übertragung von Lastschriften Nein

    field_ 118

    Übertragung von Daueraufträgen Nein

    field_ 120

    Information von Arbeitgeber und Co. Ja

    field_ 121

    Service im Onlinebanking nutzbar Ja

    field_ 122

    Service nur über APP nutzbar Nein

    field_ 123

    Techn. Dienstleister Kontowechsel24.de

    field_ 128

    gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

    Grundgebühren und Zinssätze

    field_ 17

    Mindestgehaltseingang 700,00 €

    field_ 18

    Kontoführungsgebühren 4,90 €

    field_ 19

    Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0,00 €

    field_ 22

    Intervall der Zinsgutschrift jährlich

    field_ 23

    Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) 6,99 %

    field_ 24

    Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 6,99 %

    Guthabenzins Girokonto

    Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
    0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

    girocard / EC-Karte

    field_ 25

    Art der Karte girocard

    field_ 143

    Anzahl Automaten (Inland) 1200

    field_ 148

    Infos zu Inlandsautomaten An allen Geldautomaten der ING

    field_ 144

    Anzahl Automaten (Ausland) 0

    field_ 149

    Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

    field_ 77

    Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 11,88 €

    field_ 78

    Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 11,88 €

    field_ 28

    Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr 11,88 €

    field_ 29

    Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre 11,88 €

    field_ 30

    Gebühr für Kartensperre 0,00 €

    field_ 31

    Kosten Ersatzkarte 10,00 €

    field_ 32

    Kosten Ersatz-PIN 5,00 €

    field_ 33

    Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

    field_ 34

    Barauszahlung bei eigener Bank -

    field_ 35

    Barauszahlung bei eigener Bank -

    field_ 36

    Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 %

    field_ 37

    Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 €

    field_ 102

    Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

    field_ 103

    Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

    field_ 38

    Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland Bei anderen Kreditinstituten nach Vereinbarungen zwischen dem Karteninhaber und dem Automaten betreibenden Kreditinstitut.

    field_ 39

    Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 0,00 %

    field_ 40

    Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland 0,00 €

    field_ 41

    Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 0,00 %

    field_ 42

    Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 5,00 €

    field_ 43

    Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

    field_ 44

    Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

    field_ 45

    Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,99 %

    field_ 46

    Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,00 €

    field_ 47

    Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 1.000,00 €

    Kreditkarte

    field_ 48

    Kreditkartentyp Visa

    field_ 146

    Anzahl Automaten (Inland) 60000

    field_ 151

    Infos zu Inlandsautomaten An allen Geldautomaten, die VISA unterstützen

    field_ 147

    Anzahl Automaten (Ausland) 0

    field_ 152

    Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

    field_ 60

    Intervall der Zinsgutschrift -

    field_ 62

    Gebühr für Kartensperre 0,00 €

    field_ 63

    Kosten Ersatzkarte 10,00 €

    field_ 64

    Kosten Ersatz-PIN 5,00 €

    field_ 65

    Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

    field_ 66

    Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 %

    field_ 67

    Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 €

    field_ 99

    Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 0,00 €

    field_ 68

    Tageslimit für Bargeldauszahlung 1.000,00 €

    field_ 69

    Auslandseinsatzentgelt 1,99 %

    field_ 70

    Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

    field_ 71

    Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

    Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

    Ab Umsatz Gebühr
    0,00 € 0,00 €

    Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

    Ab Umsatz Gebühr
    0,00 € 0,00 €

    Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

    Ab Umsatz Gebühr
    0,00 € 0,00 €

    Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre

    Ab Umsatz Gebühr
    0,00 € 0,00 €

    Guthabenzins Kreditkartenkonto

    Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
    0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

    Sollzins Kreditkartenkonto

    Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
    6,99 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

    Sonstige Zahlungsdienste

    field_ 82
    field_ 83

    Beleglose Buchungen 0,00 €

    field_ 84

    Beleghafte Buchungen 0,00 €

    field_ 93

    Bareinzahlung Kostenlose Bargeldeinzahlungen an Geldautomaten der ING mit Einzahlfunktion.

    field_ 162
    field_ 163

    kostenfrei aufladbarer Betrag 0 €

    field_ 94

    Gebühr für Bareinzahlung (absolut) 0,00 €

    field_ 161

    Entgelte Auslandsüberweisungen (Online) EURO - RAUM

    Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
    0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

    Entgelte Auslandsüberweisungen(Online) NICHT EURO - RAUM

    Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
    0,15 % 500,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

    Kontoeröffnung

    field_ 115

    Postident-Verfahren Ja

    field_ 116

    Videoident-Verfahren Ja

    field_ 124

    Online-Ausweis / Ausweis-App Nein

    ING Girokonto im Test

    Acht Millionen Kunden können sich nicht irren: Die ING gehört zu den beliebtesten Onlinebanken in Deutschland. Und das nicht grundlos. Das Unternehmen geht regelmäßig als Testsieger aus unabhängigen Vergleichen hervor. Da macht das Girokonto der ING keine Ausnahme. So belegt die ING seit 2013 immer einen der vorderen Plätze in unserem Girokonto-Test. Dazu trägt auch die Philosophie der Direktbank bei: Finanzprodukte einfach und fair zu gestalten, und das bei voller Leistung.

    Kontoeröffnung

    Telefon, Brief, Internet: Diese drei Möglichkeiten bietet die ING Interessenten, um ein Girokonto zu eröffnen. Der einfachste Weg ist zweifelsohne direkt über das Portal der Bank. Die sehr übersichtlich gehaltenen Formulare sind selbsterklärend und damit auch für Laien problemlos auszufüllen.

    Möchte man sich nicht auf den PC verlassen und hat lieber Papier in der Hand, können die Antragsformulare über ein Kontaktformular oder telefonisch angefordert werden. Verpflichtend ist bei allen drei Optionen der Gang zu einer Postfiliale, um dort das PostIdent-Verfahren zu durchlaufen. Es dient der Legitimation.

    Das Videoident-Verfahren, bei dem Neukunden sich per Videochat legitimieren, wird von der ING ebenfalls angeboten. Dazu greift das Unternehmen auf einen Dienstleister zurück. Der Vorgang dauert weniger als fünf Minuten. Der Weg über den neuen Personalausweis bleibt indes noch versperrt.

    Erfolgt die Kontoeröffnung im Rahmen eines Girokontowechsels steht die ING ihren Neukunden hilfreich zur Seite. Allerdings nur im begrenzten Rahmen. Das Unternehmen gibt auf seiner Webseite Tipps („Einfach wechseln in 4 Schritten“) und zeigt auf, wie man vorgehen muss. Dazu hält die Direktbank mehrere nützliche Formulare parat. Angefangen bei einer Checkliste über die Mitteilung an den Arbeitgeber bzw. die Renten-, Familien- bzw. Pensionskasse, die Änderung von Lastschriften, die Einrichtung von Daueraufträgen bis hin zum Auftrag für den Girokonto-Übertrag.

     

    Grundgebühren

    Sehr erfreulich für alle Sparfüchse: Das Girokonto der ING ist rundum kostenlos. Es fallen keinerlei Kontoführungsgebühren an. Und zwar unabhängig davon, ob ein Gehalt auf das Konto überwiesen wird oder nicht. Kurzum: Es ist kein Mindestgehaltseingang nötig. Auch auf einen Mindestgeldeingang wird bei der ING verzichtet.

    Zu den kostenlosen Leistungen der Direktbank gehören die beiden Bankkarten. Kunden erhalten eine Kreditkarte von Visa sowie die girocard. Auf Wunsch stellt das Unternehmen auch Partnerkarten aus – ebenfalls gebührenfrei.

    Neukunden, denen bei einem Kontowechsel ein Startguthaben wichtig ist, sollten auf die Aktionen der ING achten. Hier gelten in der Regel zwei Bedingungen: Es muss sich um das erste Girokonto bei der ING handeln. Außerdem verlangt die Bank, dass das Konto als Gehaltskonto geführt wird. Die Höhe des Startguthabens variiert je nach Aktion.

    Zinsen

    Mit Guthabenzinsen kann das kostenlose ING Girokonto nicht punkten. Gleiches gilt für das Visa-Kreditkartenkonto. Bei beiden wird das Guthaben nicht verzinst. Aber: Zum Kontopaket gehört ein Tagesgeldkonto. Kapital, das gerade nicht auf dem Konto benötigt wird, kann also einfach umgebucht werden und profitiert dann von den aktuellen Tagesgeldzinsen.

    Sollte das Girokonto in die roten Zahlen rutschen, sind die Konditionen der ING sehr moderat. Sie gehörte zu den ersten Banken in Deutschland, die den Überziehungszins mit den Dispozinsen gleichsetzte. Das soll sicherlich nicht dazu verleiten, das Konto über die Maßen zu strapazieren, sondern entspricht schlicht und einfach der aktuellen Zinssituation. Dispo- und Überziehungszins belaufen sich derzeit auf 6,99 %. Damit bewegt sich die ING in einem sehr günstigen Bereich.

    Zahlungsverkehr

    Eines der wichtigsten Instrumente beim Girokonto der ING ist die Visa-Kreditkarte. Mit ihr kann sowohl in Deutschland als auch in allen Ländern mit Eurowährung kostenlos Bargeld an Automaten mit Visa-Logo abgehoben werden. In Ländern außerhalb des Euroraums fallen Gebühren an. Seitens der ING wird eine 0,00 %ige Wechselkursgebühr erhoben. Hinzu kommen die Gebühren, die vom Betreiber des Automaten festgelegt und während des Auszahlungsvorgangs angezeigt werden.

    Die gleichen Konditionen gelten auch für das bargeldlose Bezahlen mit der Visa-Card. In Deutschland und den Euroländern können Waren und Dienstleistungen mit der Karte kostenlos bezahlt werden. Im Ausland – ohne Eurowährung – gilt die Wechselkursgebühr von 0,00 %. Für alle, die schnell und unkompliziert kontaktlos bezahlen möchten: Der Vorgang ist in Deutschland bei Kleinbeträgen bis 25 Euro kostenlos. Diese Nutzungsgrenze ist von Land zu Land unterschiedlich. Beachtet werden muss auch hier die Gebühr für den Wechselkurs in Höhe von 0,00 % Prozent, sofern man die neue Funktechnik im Ausland nutzt.

    Mit der girocard der ING sind Barauszahlungen an Automaten in Deutschland ausschließlich an den hauseigenen Geräten kostenfrei. Derzeit betreibt die Direktbank 1.200 Automaten, deren Standorte auf der Internetseite ermittelt werden können. An Automaten anderer Geldinstitute muss das vom Betreiber erhobene Kundenentgelt entrichtet werden. Im Ausland gilt eine Pauschalgebühr von 5,00 € inklusive Kundenentgelt.

    Interessant für alle, die nicht auf einen Geldautomaten angewiesen sein wollen oder keinen Automaten der ING in ihrer Nähe haben, ist die Option, sich bei verschiedenen Handelspartnern Geld auszahlen zu lassen. Das ist möglich bei Penny, Rewe, in toom Baumärkten und bei Netto Marken-Discount. Voraussetzung: ein Einkaufswert von 20 Euro. Die Obergrenze für Auszahlungen beträgt in den Geschäften 200 Euro.

    Für Barzahlungen mit der girocard fallen in der Bundesrepublik und in Ländern mit Euro keine Kosten an. Wohl aber in Ländern mit Fremdwährungen. Die ING berechnet 1,99 % (mindestens 1,00 €).

    In die girocard integriert ist die Geldkarten-Funktion. Der maximale Aufladebetrag sind 200 Euro. Auf- und entladen kann man die Karten kostenfrei an den ING Geldautomaten. An fremden Automaten fallen unter Umständen Gebühren an.

    Service/Erreichbarkeit

    Von unterwegs, am PC, per Telefon oder postalisch: Mit ihrem mehrgleisigen Konzept geht die ING auf sämtliche Kundentypen ein, sodass jeder seine Bankgeschäfte nach dem eigenen Gusto erledigen kann. Die Mehrheit der Girokonto-Inhaber wird nach wie vor das klassische Onlinebanking nutzen. Dazu stellt das Unternehmen ein schnörkelloses Portal zur Verfügung, über das alle Aufgaben ohne große Umwege erledigt werden können.

    Darüber hinaus bietet die ING Telebanking, also die Kontoführung per Telefon bzw. Telefoncomputer. Das ist ideal für alle, die keinen PC und auch kein Smartphone besitzen. Wer sich nicht auf die Technik verlassen möchte, auch nicht auf das Telefon, dem steht mit dem Banking per Brief eine weitere Alternative zu Wahl.

    Selbstverständlich geht die ING auch moderne Wege. Die Onlinebank hat eine eigene App, mit der neben dem kostenlosen Girokonto unter anderem auch das Depot verwaltet werden kann. Das Tool verfügt über eine Reihe nützlicher Funktionen, wie zum Beispiel die Fotoüberweisung oder den Upload von Dokumenten.

    Weniger breit aufgestellt präsentiert sich die ING im Hinblick auf das Automatennetz. Das Unternehmen gehört keinem Bankenverband an, sondern arbeitet mit eigenen Geräten. Davon gibt es in Deutschland rund 1.200 – was noch weit von einer flächendeckenden Versorgung entfernt ist. Dafür können Kunden in vielen Geschäften bis zu 200 Euro an der Kasse abheben.

    Verzichten müssen Verbraucher, die sich für das ING Girokonto entscheiden, auch auf ein Filialnetz. Als Onlinebank unterhält das Unternehmen keine eigenen Filialen.

    Sicherheit

    Sicherheit wird bei der ING auf allen Ebenen großgeschrieben. Angefangen bei der Sicherung der Einlagen. Hier greifen zwei Systeme. Die Grundabsicherung erfolgt über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH und deckt 100.000,00 € je Kunde ab. Ergänzend dazu ist die ING Mitglied im Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken. Maßgeblich ist hier die Eigenkapitalausstattung. Derzeit sind die Einlagen je Kunde mit über einer Milliarde Euro geschützt.

    Die gleiche Sorgfalt lässt die ING auch bei der Onlinesicherheit walten. Sie stellt den Kunden mehreren TAN-Verfahren zur Verfügung. Die modernste Variante ist die SmartSecure App. Damit „ist Mobile Banking erstmals von nur einem Endgerät möglich“, schreibt die Bank.

    Beim Internetbanking greift das gängige PIN/TAN-Verfahren. Angeboten werden eine iTAN-Liste sowie mTAN. Kunden, die mit einer Finanzsoftware arbeiten, können auch auf HBCI zurückgreifen.

    Fazit zum ING Girokonto

    Die ING macht es Interessenten und Kunden sehr leicht. Das Girokonto kann schnell eröffnet und noch einfacher verwaltet werden. Fragen rund ums Produkt und weitere Dienstleistungen werden auf der Internetseite ausführlich beantwortet, teils ergänzt um Bilder oder kurze Videos. Reichen diese Informationen nicht aus, gibt es die Hotline.

    Das Gesamtpaket stimmt, auch wenn das Automatennetz deutlich engmaschiger sein könnte. Gelöst wird dieses Problem mit der Visa-Kreditkarte. Insgesamt ein Girokonto, das jedem Kunden gerecht wird – und zwar absolut kostenlos.

     

    Wichtige Fragen zum ING Girokonto

    Wie kann man beim ING Girokonto Geld einzahlen?

    Da die ING kein eigenes Filialnetz hat, sind Bareinzahlungen nur über Umwege möglich. Gegen Gebühr sind Einzahlungen bei allen anderen Filialbanken möglich. Kostenfrei sind Bargeldeinzahlungen bei der ReiseBank. Die Kosten werden von der ING getragen. Möglich ist das allerdings nur bei Beträgen von 1.000 bis 25.000 Euro.

    Wie kann man beim ING Girokonto Geld abheben?

    Geld abheben mit der girocard: An den Automaten der ING sind Bargeldverfügungen mit der girocard kostenlos. An Fremdautomaten fallen die entsprechenden Gebühren an – sowohl in Deutschland als auch im Euroraum. Alternativ kann auch Geld bei den Handelspartnern abgehoben werden: Rewe, Penny, toom Baumarkt, Netto Marken-Discount.

    Geld abheben mit der ING Kreditkarten: Deutlich einfacher gestaltet sich die Bargeldversorgung mit der Kreditkarte der ING. An Automaten mit Visa-Logo kann in Deutschland und in Ländern mit Eurowährung kostenlos Geld am Automaten gezogen werden. Im Ausland fallen Gebühren an (Wechselkurs und Automatengebühr).

    Wie ist die ING Girokonto Hotline zu erreichen?

    Geht es um die Kontoführung oder das Banking ist die ING unter 069 / 34 22 24 erreichbar, bei allgemeinen Fragen unter 069 / 50 500 105.

    Wie lässt sich vom ING Girokonto Geld aufs Tagesgeldkonto einzahlen?

    Um Guthaben vom Girokonto auf das Tagesgeldkonto zu überweisen, reicht eine einfache Umbuchung, die über das Banking-Portal, das Telebanking, per Brief oder per App in Auftrag gegeben werden kann.

    Kann man zum ING Girokonto ein Depot einrichten?

    Kunden, die ihr Geld auch in Wertpapieren anlegen möchten, haben die Möglichkeit, zum Girokonto ein Depot einrichten zu lassen. Das Depot ist kostenlos.

    Kann man beim ING Girokonto einen Dispo beantragten?

    Wenn das Konto überzogen wird, fallen beim ING Girokonto derzeit Dispozinsen in Höhe von 6,99 % p.a. an. Dieser Zinssatz gilt auch für eine geduldete Überziehung.

    wird beim ING beim Girokonto ein Mindestgehaltseingang vorausgesetzt?

    Die ING setzt keinen Mindestgehaltseingang voraus. Die Kontoführung ist ohne Wenn und Aber kostenlos.

    Wie viele Geldautomaten stehten beim ING Girokonto zur Verfügung?

    Die ING betreibt in Deutschland 1.200 eigene Automaten. Mit der Visa-Kreditkarte können allerdings sämtliche Geräte mit Visa-Logo genutzt werden – kostenlos in Deutschland und Ländern mit Eurowährung.