Newsletter abonnieren

24
3
24
8
8

Audi Bank Girokonto

  • Kostenlose Online-Kontoführung bei Gehaltseingang (Lohn/Gehalt/Rente) bzw. einem mtl. Geldeingang von mind. 1.000 Euro
  • Kostenlos Bargeld in allen EURO-Ländern mit der optionalen VISA Kreditkarte
  • Guthabenzinsen auf dem Kreditkartenkonto
  • Kostenlose Audi VISA Card pur und kostenlose Partnerkarte
  • Bis zu 30 Tage zinsfreies Zahlungsziel auf dem Kreditkartenkonto

Audi Bank – Girokonto eröffnen

Produktcheck
Kontoführung: 0,00 €
Dispositionskredit: 8,99 %
Guthabenzinsen: -
mit Kreditkarte: kostenlose Visa
Tagesgeldkonto: -
Bargeld kostenfrei: weltweit mit Visa
Eigene Geldautomaten: 24
Partnerbanken: Volkswagen Bank (24)
Mobile Banking: Ja
Einlagensicherung: 858.300.000,00 €
► Alle Produktmerkmale im Detail

Aktion: kostenlose VISA Card pur


Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

Kreditinstitut Audi Bank

Bezeichnung Girokonto

Öko-/Ethikbank Nein

Technisches

Online-Banking Ja

Mobile Banking Ja

Fotoüberweisung Nein

Eigene Geldautomaten 24

Geldautomaten von Partnerbanken Volkswagen Bank (24)

PIN/TAN Ja

iTAN Ja

mTAN Ja

HBCI Ja

per APP Ja

chipTAN Nein

QR-TAN Nein

pushTAN Nein

Telefonbanking Ja

Live-Chat (Service) Nein

Kontowechselservice

Übertragung von Lastschriften Nein

Übertragung von Daueraufträgen Nein

Information von Arbeitgeber und Co. Nein

Service im Onlinebanking nutzbar Nein

Service nur über APP nutzbar Nein

gesetzliche Kontowechselhilfe Nein

Sicherheit

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Bundesverband deutscher Banken e.V.

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 858.300.000,00 €

Grundgebühren und Zinssätze

Mindestgehaltseingang 1.000,00 €

Kontoführungsgebühren 0,00 €

Kontoführungsgebühren unter Mindestgehaltseingang 4,50 €

Intervall der Zinsgutschrift vierteljährlich

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit 8,99 %

Sollzins für geduldete Überziehungen 8,99 %

Startguthaben 50,00 €

girocard / EC-Karte

Art der Karte girocard

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre 0,00 €

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

Kosten Ersatzkarte 15,00 €

Kosten Ersatz-PIN 5,00 €

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 %

Barauszahlung bei eigener Bank 0,00 €

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 %

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 €

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland Falls der Geldautomaten betreibende Zahlungsdienstleister ein direktes Kundenentgelt erhebt: 0,00 €

Falls der Geldautomaten betreibende Zahlungsdienstleister kein direktes Kundenentgelt erhebt: 1 % vom Auszahlungsbetrag, mind. 6,00 €

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 1,00 %

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 6,00 €

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,75 %

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern -

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 1.000,00 €

Kreditkarte

Kreditkartentyp Visa

Intervall der Zinsgutschrift monatlich

Gebühr für Kartensperre 0,00 €

Kosten Ersatzkarte 15,00 €

Kosten Ersatz-PIN 5,00 €

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 0,00 €

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 %

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 0,00 €

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 0,00 €

Tageslimit für Bargeldauszahlung 500,00 €

Auslandseinsatzentgelt 1,75 %

Auslandseinsatzentgelt -

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 0,00 €

Zielgruppen

Privatpersonen Ja

Schüler Nein

Auszubildende Nein

Studenten Nein

Freiberufler Nein

Selbständige/Firmen Nein

Ohne Schufa Nein

P-Konto Nein

Kontoeröffnung

Postident-Verfahren Ja

Videoident-Verfahren Nein

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein

Das Audi Bank Girokonto im Test

Die Audi Bank versteht sich als Partner in allen finanziellen Fragen. Dementsprechend bietet sie eine Vielzahl an Leistungen und Services: Bank, Leasing, Versicherung und Mobilität. Ziel sind maßgeschneiderte und innovative Produkte. Dabei kann das Unternehmen, das unter dem Dach der Volkswagen Financial Services agiert, auf 60 Jahre Kompetenz zurückgreifen. Diese Erfahrung fließt auch in die Direktbanksparte ein, die ihren Fokus auf der finanziellen Flexibilität der Kunden hat. Der ideale Ausgangspunkt dafür ist das kostenlose Girokonto.

Kontoeröffnung

Der Antrag für das Girokonto der Audi Bank kann jederzeit als PDF-Datei heruntergeladen und von Hand oder aber direkt online ausgefüllt werden. Dabei macht es die Audi Bank ihren Neukunden extrem leicht. Die Formulare für den Kontoantrag sind klar strukturiert. Auf Fehler und fehlende Daten wird sofort aufmerksam gemacht. Hat man den Antrag komplett bearbeitet, muss er nur noch auf den eigenen Rechner geladen, ausgedruckt und unterschrieben werden.

© Audi Bank

Verschickt werden die Papiere über das Postident-Verfahren. Es dient der Legitimation. Dazu weist sich der Antragsteller in einer Postfiliale aus. Alles Weitere übernehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Post. Sich per Videoident bzw. Videochat oder den neuen Personalausweis als Neukunde zu legitimieren, ist bei der Audi Bank nicht möglich.

Für den Kontowechsel hält das Kreditinstitut Vordrucke und Checklisten parat, unter anderem für die Suche nach sämtlichen Zahlungspartnern und Daueraufträgen. Damit das bisherige Konto übertragen und anschließend aufgelöst werden kann, gibt es einen entsprechenden Antrag. Darüber hinaus wartet die Audi Bank mit ein paar Tipps für den Kontowechsel auf. Aktive Hilfe über Apps oder externe Dienstleister sieht der Service nicht vor.

Grundgebühren

Kunden, die ihr Audi Bank Girokonto online führen und einen monatlichen bargeldlosen Geldeingang von mindestens 1.000,00 € in einer Summe verbuchen, zahlen für die Kontoführung keinen Cent. Gleiches gilt für alle Kunden bis einschließlich 27 Jahre. Wer älter ist und die Bedingungen wie den Mindestgehalts- bzw. Mindestgeldeingang nicht erfüllt, dem stellt die Audi Bank jeden Monat ein Entgelt in Höhe von 4,50 € in Rechnung.

Inklusive sind beim Girokonto der Audi Bank zwei Bankkarten. Zum einen erhalten Kunden die Audi Bank Card mit Kontaktlosfunktion. Zum anderen stellt das Unternehmen eine Audi Visa Card pur aus, ebenfalls mit der Option, kontaktlos zu bezahlen. Die Partnerkarten sind – sofern benötigt, etwa bei einem Gemeinschaftskonto – kostenlos.

Nutzt man das Girokonto der Audi Bank als Gehaltskonto, gibt es eine kleine Belohnung. Das Startguthaben wird allerdings nicht direkt, sondern frühestens nach acht Wochen ausgezahlt. Denn das Unternehmen erwartet im Gegenzug für den Bonus zwei Zahlungseingänge ab 1.000,00 € in einer Summe und regelmäßige Kontoumsätze. Heißt: Das Girokonto muss aktiv genutzt werden.

Zinsen

Selbst beim besten Finanzmanagement kommt es vor, dass unvorhergesehene Ausgaben das Girokonto in den negativen Bereich rutschen lassen. Dafür verlangt die Audi Bank – wie übrigens jedes andere Kreditinstitut – Sollzinsen. Bewegt sich der Minusbetrag innerhalb des vereinbarten Disporahmens, berechnet das Unternehmen 8,99 % Zinsen im Jahr. Handelt es sich um einen Überziehungskredit bzw. eine geduldete Überziehung, bleibt der Zinssatz unverändert bei 8,99 %.

Keine Zinsen gibt es, wenn das Konto im Plus geführt wird, also ein Haben aufweist. Auch bei der Kreditkarte wird das Guthaben nicht verzinst. Diese Geschäftspolitik ist angesichts der aktuellen Marktumstände nachvollziehbar, zumal es bei der Audi Bank nicht an Alternativen zum Sparen und zur Geldanlage mangelt. Ideal, um freies Kapital verzinslich und jederzeit verfügbar anzulegen, ist das Tagesgeld der Audi Bank.

Zahlungsverkehr

Das Kartenduo der Audi Bank ist unterschiedlich gewichtet. Die Audi Bank Card steht ein wenig im Schatten der Visa Card pur Kreditkarte. Denn mit der einfachen Bankkarte kann lediglich an den hauseigenen Automaten der Audi Bank kostenlos Geld abgehoben werden. Deren Zahl ist mit 24 eher knapp bemessen. Sie befinden sich an den Standorten der Audi Bank in Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Emden, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kassel, Neckarsulm, Salzgitter, Wolfsburg und Zwickau.

An allen anderen Geldautomaten im In- und Ausland wird in der Regel ein direktes Kundenentgelt durch den Betreiber erhoben – Details sind der Bildschirmanzeige der Geräte zu entnehmen. Sofern kein direktes Kundenentgelt berechnet wird, verlangt die Audi Bank 1,00 % des Auszahlungsbetrages, mindestens 6,00 €.

Mit der Visa Card pur sind Bargeldverfügungen an den eigenen Automaten der Audi Bank kostenlos. Zudem kann an allen Geräten mit Visa-Logo gebührenfrei Geld abgehoben werden. Das gilt in Deutschland für rund 50.000 Geldautomaten. Weltweit sind es über 2,5 Millionen. Erfolgt die Barabhebung in einer Fremdwährung, muss ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,75 % entrichtet werden. Möglich sind auch Auszahlung in über 1.300 Shell-Stationen.

Bargeldlos mit der Audi Bank Card zu bezahlen (V Pay) ist in Eurowährung kostenfrei. Bei Fremdwährungen greift das Auslandseinsatzentgelt von 1,75 %. Die Visa Kreditkarte kann weltweit zum Einsatz kommen, wobei auch hier das Entgelt für den Auslandseinsatz berücksichtigt werden muss.

Service / Erreichbarkeit

Die Audi Bank hat Filialen in Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Emden, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kassel, Neckarsulm, Salzgitter, Wolfsburg und Zwickau. Dort ist Filial-Banking durchaus möglich, allerdings kostenpflichtig. Denn die die Kontoführung ist ausschließlich online kostenlos. Für Aufträge, die telefonisch erteilt oder beleghaft eingereicht werden, verlangt die Audi Bank eine Gebühr von jeweils 2,00 €. Das Geld kann man sich sparen, wenn man sein Audi Bank Girokonto über das Online-Banking managt oder sich für das Mobile-Banking entscheidet und die dazu nötige Applikation auf seinem Smartphone oder dem Tablet-PC installiert.

Bei der Zahl der Geldautomaten bietet die Audi Bank mit 24 Geräten nicht gerade ein flächendeckendes Netz. Das Unternehmen gehört auch keinem Bankenverbund an. Doch das stellt kein Problem dar. Denn mit der Visa Kreditkarte sind Bargeldverfügungen an über 50.000 Geldautomaten in Deutschland gebührenfrei. Das heißt allerdings auch, dass man für eine weitgehend sorgenfreie Bargeldversorgung auf jeden Fall die Kreditkarte beantragen sollte.

Sicherheit

Die Audi Bank kombiniert mehrere Sicherungssysteme, um die Einlagen der Kunden zu schützen. Die Grundabsicherung erfolgt auf gesetzlicher Basis und deckt 100.000 Euro je Kunde ab. Verantwortlich dafür ist die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH. Die Audi Bank gehört als Geschäftsbereich der Volkswagen Bank darüber hinaus dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken an. Dadurch sind auf freiwilliger Ebene nach aktuellen Stand weit über 800 Millionen Euro je Kunde abgesichert.

Beim Online-Banking setzt die Audi Bank ebenfalls auf höchstmögliche Sicherheit. Dazu nutzt sie das sogenannte PIN/TAN-Verfahren. Die PIN als persönliche Identifikationsnummer wird für die Anmeldung zum Online-Banking benötigt. Die TAN – Transaktionsnummer – für die Bestätigung von Aufträgen wie Überweisungen und Lastschriften.

Übermittelt werden die Transaktionsnummern bei der Audi Bank per chip-TAN-Verfahren. Das Unternehmen stellt seinen Kunden für diese Zwecke den Bankey TAN-Generator zur Verfügung. Auf weitere TAN-Verfahren wie die TAN-Liste (iTAN) oder die mobile-TAN wird seitens der Audi Bank nicht verwiesen. HBCI oder FinTS (Financial Transactions Services) sind nicht möglich, wohl aber die Verwaltung der Konten mit der Banking-Software Quicken.

Fazit

Die Audi Bank hat ein interessantes Kontopaket geschnürt. Zu 100 Prozent überzeugen kann es jedoch nur als Gehaltskonto. Denn ohne monatlichen Geldeingang ändert sich für Kunden, die älter als 27 Jahre sind, der Status umgehend von kostenlos auf kostenpflichtig. Dafür sind zwei Bankkarten enthalten, von denen die Visa Kreditkarte vermutlich deutlich öfter zum Einsatz kommt. Denn nur mit ihr ist die Bargeldversorgung innerhalb Deutschlands und weltweit problemlos möglich. Das gilt es zu bedenken, wenn man sich für das Audi Bank Girokonto entscheidet. In den Bereichen Service und Sicherheit erlaubt sich die Autobank keine Schwächen. Von daher ist das Angebot durchaus empfehlenswert, wenn man sein Gehalt auf die neue Bankverbindung überweisen lässt.

Wichtige Fragen zum Audi Bank Girokonto

Sind beim Girokonto der Audi Bank Tagesgeld und Depot enthalten?

Zum Girokonto der Audi Bank gehören weder ein Tagesgeldkonto noch ein Depot. Beides kann separat beantragt und eröffnet werden.

Wie kann ich Bargeld auf mein Girokonto bei der Audi Bank einzahlen?

Bareinzahlungen auf das Audi Bank Girokonto sind kostenlos nur in den Filialen des Unternehmens möglich. Filialen der Audi Bank gibt es in Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Emden, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kassel, Neckarsulm, Salzgitter, Wolfsburg und Zwickau. Für Bareinzahlungen zugunsten des Audi Bank Girokontos bei anderen Banken erheben die Institute Gebühren.

Wie hoch sind die Dispositionszinsen beim Audi Bank Girokonto?

Die Audi Bank verlangt 8,99 % Sollzinsen p.a., wenn das Konto in die roten Zahlen gerät. Einen Unterschied zwischen Dispositionskredit und Überziehungskredit macht das Unternehmen nicht. Daher kostet auch eine geduldete Überziehung 8,99 % im Jahr.

An welchen Geldautomaten kann ich mit der Audi Bank Card kostenlos Geld abheben?

Mit der Audi Bank Card sind kostenlose Bargeldverfügungen nur an den Geräten der Audi Bank kostenlos. An Geldautomaten fremder Banken wird ein direktes Kundenentgelt erhoben (durch den Betreiber) oder aber eine Gebühr von 1,00 % (mindestens 6,00 €) durch die Audi Bank.

An welchen Geräten kann ich mit der Audi Bank Kreditkarte kostenlos Geld abheben?

Kostenlose Bargeldverfügungen sind mit der Kreditkarte an allen Automaten mit dem Visa-Logo möglich. Bei Fremdwährungen muss lediglich das Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,75 % bezahlt werden.

Wie ist die Hotline der Audi Bank zu erreichen?

Bei Fragen rund um das Audi Bank Girokonto steht der Service von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr sowie Samstag von 9 bis 15 Uhr unter 0531 / 212-859608 zur Verfügung.

Wie hoch ist der Mindestgeldeingang beim Audi Bank Girokonto?

Für die kostenlose Kontoführung ist ein monatlicher bargeldloser Geldeingang von 1.000,00 € in einer Summe erforderlich. Kunden bis zum 27. Lebensjahr zahlen bei der Audi Bank auch ohne Geldeingang keine Kontoführungsgebühr.

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Girokonto_120x600