Newsletter abonnieren

Grundgebühren
7
Zinsen
12
Zahlungsverkehr
22
Service
9
Sicherheit
4
Kreditkarte
3
57

1822direkt Girokonto Klassik


  • Direktbank ohne eigenes Filialnetz

  • Kostenlose Kontoführung bereits ab einem monatl. Geldeingang (unabhängig von der Höhe)
  • Kostenlos Bargeld an über 25.000 Geldautomaten der Sparkassen und in über 2.500 teilnehmenden REWE-Märkten mit der 1822direkt-SparkassenCard
  • Kostenlos Bargeld in allen EURO-Ländern mit der optionalen MasterCard Kreditkarte

 

Produktcheck
Kontoführung: 3,90 €
Dispositionskredit: 7,17 %
Guthabenzinsen: 0,00%
mit Kreditkarte: Visa oder MasterCard
Bargeld kostenfrei:
(mit Kreditkarte)
nein
Eigene Geldautomaten: 0
Tagesgeldkonto: optional
Partnerbanken: Sparkassen-Verband (25.000)
Mobile Banking: Ja
Einlagensicherung (erweitert): 0,00 €
► Alle Produktmerkmale im Detail

Ab sofort Kontowechsel in wenigen Minuten

Ab sofort bietet die fino digital GmbH Kunden der 1822direkt einen digitalen Kontowechsel-Service an. Dadurch dauert der Umzug des bisherigen Girokontos zur 1822direkt nur noch wenige Minuten und ist für Sie komplett kostenlos. Dabei übernimmt die fino digital GmbH sogar die Erstellung und den Versand der Benachrichtigungsbriefe!


Aktion: Kreditkarte ein Jahr kostenlos

Kunden, die Ihre erste Visa Gold Kreditkarte im Zeitraum vom 01.06.2022 bis 31.12.2022 beantragen und nach positiver Bonitätsprüfung erhalten, bekommen eine Rückerstattung der Kartengebühr für das 1. Nutzungsjahr in Höhe von 69,90 € am Tag der Gebührenbelastung. Ab dem Folgejahr wird die reguläre Kartengebühr von 69,90 € erhoben.


Auszeichnungen

Prädikat
  • 1. Platz Sicherheit im Internet im Test 04/2017 von dem Deutschen Institut für Service und Qualität ausgezeichnet

  • Testsieger "Direktbanken 2017" - großer Bankentest des Deutschen Institus für Service-Qualität (DISQ)

  • 1. Platz »Sicherheit«: In unserem Girokonto-Test (Kostenloses-Konto.net 09/2014) haben wir 23 Konten verschiedener Banken getestet. Das 1822direkt Girokonto überzeugte mit hoher Einlagensicherheit und modernen Sicherheitsstandards beim Online-Banking.

Produktmerkmale im Detail

Allgemeines

field_ 1

Kreditinstitut 1822direkt

field_ 2

Bezeichnung Girokonto Klassik

field_ 154

Technisches

field_ 4

Online-Banking Ja

field_ 5

Mobile Banking Ja

field_ 137

Smartphone Ja

field_ 126

Fotoüberweisung Nein

field_ 7
field_ 8

Geldautomaten von Partnerbanken Sparkassen-Verband (25.000)

field_ 72

PIN/TAN Ja

field_ 73

iTAN (entfällt ab September 2019) Nein

field_ 74

mTAN Ja

field_ 75

HBCI Ja

field_ 81

per APP Ja

field_ 90

chipTAN Nein

field_ 92

QR-TAN / PhotoTAN Ja

field_ 114

pushTAN Ja

field_ 96

Telefonbanking Ja

field_ 125

Live-Chat (Service) Nein

Sicherheit

field_ 9

Gesetzliches Einlagensicherungssystem Haftungsverbund der Sparkassen Finanzgruppe

field_ 10

Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung 100.000,00 €

field_ 11

Zusätzliches Einlagensicherungssystem Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe

field_ 12

Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung 0,00 €

Kontowechselservice

field_ 117

Übertragung von Lastschriften Ja

field_ 118

Übertragung von Daueraufträgen Nein

field_ 120

Information von Arbeitgeber und Co. Ja

field_ 121

Service im Onlinebanking nutzbar Ja

field_ 122

Service nur über APP nutzbar Nein

field_ 123

Techn. Dienstleister fino digital GmbH

field_ 128

gesetzliche Kontowechselhilfe Ja

Grundgebühren und Zinssätze

field_ 17

Mindestgehaltseingang 700,00 €

field_ 18

Kontoführungsgebühren 3,90 €

field_ 19

Kontoführungsgebühren bei Mindestgehaltseingang 0,00 €

field_ 22

Intervall der Zinsgutschrift -

field_ 23

Sollzins vereinbarter Dispositionskredit (p.a.) 7,17 %

field_ 24

Sollzins für geduldete Überziehungen (p.a.) 7,17 %

Guthabenzins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 49.999,00 € unbegrenzt unbegrenzt
-0,05 % 50.000,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Dispositionszins Girokonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
7,17 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

girocard / EC-Karte

field_ 25

Art der Karte Maestro-Card

field_ 143

Anzahl Automaten (Inland) 25000

field_ 148

Infos zu Inlandsautomaten An allen Geldautomaten der Sparkassen

field_ 144

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 149

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 77

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre 0,00 €

field_ 78

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr 0,00 €

field_ 28

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr 6,00 €

field_ 29

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre 6,00 €

field_ 30

Gebühr für Kartensperre 8,00 €

field_ 31

Kosten Ersatzkarte 10,00 €

field_ 32

Kosten Ersatz-PIN 0,00 €

field_ 33

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 2,50 €

field_ 34

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 35

Barauszahlung bei eigener Bank -

field_ 36

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 %

field_ 37

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Inland 0,00 €

field_ 102

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 %

field_ 103

Barauszahlung an Geldautomaten im Bankenverbund 0,00 €

field_ 38

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Inland Geldautomatenbetreiber berechnen ggf. ein direktes Kundenentgelt für den Einsatz der Karte am Geldautomaten. Bitte beachten Sie den Preisaushang am jeweiligen Geldautomaten.

field_ 39

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 40

Barauszahlung an eigenen Geldautomaten im Ausland -

field_ 41

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 1,00 %

field_ 42

Barauszahlung an fremden Geldautomaten im Ausland 6,00 €

field_ 43

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 %

field_ 44

Bargeldlose Zahlungen innerhalb der EU 0,00 €

field_ 45

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,75 %

field_ 46

Bargeldlose Zahlungen in allen anderen Ländern 1,50 €

field_ 47

Tageslimit für Kartenverfügungen (Geldautomaten, bargeldloser Zahlungsverkehr) 1.000,00 €

Kreditkarte

field_ 48

Kreditkartentyp Visa oder MasterCard

field_ 146

Anzahl Automaten (Inland) 0

field_ 151

Infos zu Inlandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 147

Anzahl Automaten (Ausland) 0

field_ 152

Infos zu Auslandsautomaten Kein kostenloses Abheben von Bargeld möglich

field_ 60

Intervall der Zinsgutschrift jährlich

field_ 62

Gebühr für Kartensperre 8,00 €

field_ 63

Kosten Ersatzkarte 0,00 €

field_ 64

Kosten Ersatz-PIN 10,00 €

field_ 65

Kosten Freischaltung PIN nach Falscheingabe 10,00 €

field_ 66

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 2,00 %

field_ 67

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Deutschland 5,11 €

field_ 99

Gebühr für Barauszahlung am Geldautomaten in Euro-Ländern 0,00 €

field_ 68

Tageslimit für Bargeldauszahlung 1.000,00 €

field_ 69

Auslandseinsatzentgelt 1,75 %

field_ 70

Auslandseinsatzentgelt 0,00 €

field_ 71

Entgelt für Euro-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 29,90 €
4.000,00 € 0,00 €

Grundgebühr Hauptkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 29,90 €
4.000,00 € 0,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte 1. Jahr

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 15,00 €

Grundgebühr Zusatzkarte Folgejahre

Ab Umsatz Gebühr
0,00 € 15,00 €

Guthabenzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Sollzins Kreditkartenkonto

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
7,17 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Sonstige Zahlungsdienste

field_ 82
field_ 83

Beleglose Buchungen 0,00 €

field_ 84

Beleghafte Buchungen 3,00 €

field_ 93

Bareinzahlung An den Kassenterminals der Frankfurter Sparkasse frei

field_ 162
field_ 163

kostenfrei aufladbarer Betrag 0 €

field_ 94

Gebühr für Bareinzahlung (absolut) 0,00 €

field_ 161

Entgelte Auslandsüberweisungen (Online) EURO - RAUM

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,00 % 0,00 € 0,00 € unbegrenzt unbegrenzt

Entgelte Auslandsüberweisungen(Online) NICHT EURO - RAUM

Zinssatz Ab Betrag Bis Betrag Gültig ab Gültig bis
0,10 % 0,00 € 50.000,00 € 12,50 unbegrenzt
0,15 % 50.000,00 € 0,00 € 12,50 unbegrenzt

Kontoeröffnung

field_ 115

Postident-Verfahren Ja

field_ 116

Videoident-Verfahren Ja

field_ 124

Online-Ausweis / Ausweis-App Nein

1822direkt Girokonto im Test

„Erstklassiges Direct-Banking“ verspricht die 1822direkt. Dabei vereint sie als Tochter der Frankfurter Sparkasse die Tradition einer klassischen Filialbank mit den modernen Ansprüchen einer Onlinebank. Davon profitieren Kunden gleich mehrfach: Sie genießen einen herausragenden, per Telefon sogar persönlichen Service, und das zu Top-Konditionen. Das gilt sowohl für das Girokonto als auch die übrigen Produkte der 1822direkt, die als Vollbank alle Bereiche bis hin zur Baufinanzierung abdeckt. Als Schaltzentrale dient das Girokonto, mit dem die 1822direkt bei unabhängigen Tests schon seit 20 Jahren überzeugt.

Kontoeröffnung

Einfach und unkompliziert: Das kostenlose Girokonto der 1822direkt kann binnen weniger Minuten online eröffnet werden. Der Vorgang erstreckt sich über zwei Seiten. Zunächst wird nach den persönlichen Daten gefragt. Im Anschluss werden die rechtlichen Aspekte abgeklopft und können Kreditkarte sowie Dispo zum Girokonto beantragt werden. Die Daten müssen dann nur noch kontrolliert und an die 1822direkt übermittelt werden. Dazu hält das Unternehmen ausreichend Informationen parat.

Die Legitimation erfolgt entweder per Postidentverfahren in einer Postfiliale oder über das neue Videoident-Verfahren, für das die 1822direkt mit webID solutions kooperiert. Möglich ist die Videolegitimation zwischen 7 und 22 Uhr.

Genauso komfortabel gestaltet sich der Kontowechselservice der 1822direkt. Damit ist der Wechsel – so ist es auf der Internetseite zu lesen – während der Kaffeepause möglich. Übernommen wird dieser Dienst von der fino digital GmbH.

Drei Schritt sind dazu nötig. Am Anfang steht die Anmeldung, bei der die Zugangsdaten für die bisherige Bankverbindung eingegeben werden müssen. Aus dem Zahlungsverlauf ermittelt fino sämtliche Zahlungspartner und Daueraufträge, die übersichtlich zusammengefasst werden. Abschließend erstellt der Dienst Benachrichtigungsbriefe, die für Kunden der 1822direkt auch kostenlos verschickt werden. Einfacher kann ein Kontowechsel nicht sein.

 

Grundgebühren

Die entscheidende Frage, die sich Verbraucher auch im Zusammenhang mit dem Girokonto immer öfter stellen: Was kostet es? Hier dürfen Interessenten aufatmen. Die Kontoführung ist bei der 1822direkt kostenlos, allerdings an eine Bedingung geknüpft: Kunden ab dem 27. Lebensjahr – für alle von 18 bis 26 ist das Konto ohne Ausnahme kostenfrei – müssen monatlich mindestens einen Geldeingang in beliebiger Höhe erhalten (Eigenüberweisungen ausgenommen). Anderenfalls berechnet die 1822direkt für das Girokonto eine Gebühr von monatlich 0,00 €.
Kostenlos ist die Sparkassencard, die passend zum Girokonto ausgestellt wird. Kunden, die zusätzlich eine Kreditkarte wünschen, können diese separat beantragen. Die Kosten hierfür betragen 29,90 € pro Jahr (kostenlos bei Kunden von 18 bis 26 Jahren) bzw. 69,90 €, falls es eine goldene Kreditkarte sein soll. Bei der normalen Visa- oder Mastercard besteht die Möglichkeit, die gesamte Gebühr erstattet zu bekommen, sofern 4.000 € Jahresumsatz mit der Karte getätigt werden.

Im Rahmen von Aktionen gewährt die 1822direkt zudem ein Startguthaben. Der Bonus ist dann jedoch an einen Gehaltseingang geknüpft, wobei ein Mindestgehalt von 500 € vorausgesetzt wird bzw. 250 €, wenn es sich um BAföG handelt. Damit ist die Hürde für das Startguthaben vergleichsweise niedrig.

Zinsen

Guthabenzinsen sind beim Girokonto der 1822direkt nicht vorgesehen, auch nicht bei der kostenpflichtigen Kreditkarte. Kunden, die eine Verzinsung ihres Kapitals wünschen, sollten das Tagesgeldkonto nutzen, das mit dem Konto eröffnet wird. Hier bietet die 1822direkt nach eigener Aussage nach wie vor „attraktive Guthabenzinsen“.

Als durchaus attraktiv darf man auch die Sollzinssätze bezeichnen, mit denen die 1822direkt arbeitet. Kunden, die ihr kostenloses Girokonto innerhalb des Dispositionsrahmens überziehen, zahlen dafür 7,17 % im Jahr. Der gleiche Zinssatz gilt auch für sonstige Kontoüberziehungen, also die geduldete Überziehung über den Dispo hinaus.

Zahlungsverkehr

Die Bargeldversorgung in der Bundesrepublik ist dank der Mitgliedschaft der 1822direkt im Sparkassenverbund perfekt organisiert. In Deutschland kann mit der Sparkassencard an den über 25.000 Automaten des Sparkassen- und Giroverbandes kostenlos Geld abgehoben werden. An Fremdautomaten fallen die Gebühren an, die der Betreiber vor der Transaktion anzeigt.

Genutzt werden kann die Karte auch in Supermärkten mit Bargeldservice. Die Sparkassencard ist darüber hinaus auch für den weltweiten Einsatz gedacht. Mit ihr erhält man an 700.000 Automaten (auf das maestro-Logo achten) in 105 Ländern Bargeld. Die Gebühr für die Abhebung wird am Automaten angezeigt und vom Betreiber des Gerätes bestimmt.

Mit der Kreditkarte kann in allen Ländern mit Euro gebührenfrei der Bargeldbestand aufgestockt werden. Weltweit stehen dazu, wie bei der Sparkassencard, 700.000 Automaten zur Verfügung.

Bargeldlos mit Karte zu bezahlen, ist sowohl mit der Sparkassencard als auch mit der Kreditkarte in Deutschland sowie im Euro-Raum kostenlos. Außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums und bei allen Zahlungen in Fremdwährungen wird bei der Bankkarte und bei der Kreditkarte eine Gebühr von 1,75 % erhoben (bei der Sparkassencard mindestens 1,50 €).

Service / Erreichbarkeit

Bankgeschäfte lassen sich bei der 1822direkt auf dreierlei Art erledigen. Die meisten Kunden werden sich für das klassische Onlinebanking entscheiden. Hierfür gibt es ein leicht verständliches Portal, über das auch die persönliche Postbox aufgerufen werden kann. Dort hinterlegt die 1822direkt die Kontoauszüge und weitere Informationen rund um das Girokonto sowie andere Produkte.

Telefonisch können ebenfalls Aufträge erteilt werden. Diese Aufgabe übernimmt in den meisten Fällen ein Sprachcomputer, der Kunden Schritt für Schritt anleitet. Option Nummer drei ist die Banking-App der 1822direkt. Sie erlaubt den Zugriff auf sämtliche Konten und Depots, die bei der Onlinetochter der Frankfurter Sparkasse geführt werden. Verfügbar ist die App für iPhone, iPad und Androidgeräte. Wer sich unterwegs lediglich über den Kontostand informieren möchte, für den bietet sich die Kontoticker-App an. Sie ist passwortgeschützt und wird zusätzlich durch eine Touch ID gesichert. Die Kontoticker App ist allerdings kostenpflichtig (99 Cent), sofern sie außerhalb des Startangebotes oder anderer Aktionen installiert wird.

Filialbanking bietet die 1822direkt ihren Kunden nicht an. Dafür punktet sie mit einem sehr dichten Geldautomatennetz. Da es sich um ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse handelt, können Kunden der 1822direkt alle 25.000 Automaten des Sparkassenverbundes kostenfrei nutzen.

Sicherheit

Die Sicherheit der Kundeneinlagen gewährt bei der 1822direkt das institutsbezogene Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe. Es entspricht den gesetzlichen Vorgaben des Einlagensicherungsgesetzes (EinSiG) und basiert auf insgesamt 13 Sicherungseinrichtungen. Angefangen beim Sparkassenstützungsfonds der regionalen Sparkassen- und Giroverbände über den Sicherungsfonds der Landesbausparkassen bis hin zur Sicherungsreserve der Landesbanken und Girozentralen.

Größtmögliche Sicherheit garantiert die 1822direkt auch auf der technischen Seite. Diesbezüglich belegte das Unternehmen beim größten Bankentest Deutschlands im Jahr 2015 den ersten Platz. Basis ist das PIN/TAN-Verfahren. Als TAN-Verfahren stehen die TAN-Liste (iTAN), die mobileTAN bzw. mTAN (via SMS) und QR-TAN (via Smartphone-App) zur Wahl. Alternativ können die Bankgeschäfte auch über das Home Banking Computer Interface (HBCI) abgewickelt werden. Das setzt die entsprechende Software, eine HBCI-Chipkarte und einen HBCI-Chipkartenleser voraus.

Fazit zum 1822direkt Girokonto

Das 1822direkt Girokonto bietet alles, was Kunden wünschen. Die Kontoführung ist bei einem beliebigen Geldeingang im Monat kostenfrei. Und mit dem Automatennetz der Sparkassen ist die Bargeldversorgung selbst im ländlichen Raum kein Problem. Leichte Abstriche müssen gemacht werden, wenn es um die Kreditkarte geht. Sie ist nur für Kunden bis zum 26. Lebensjahr kostenlos, innerhalb Deutschlands aber auch nicht zwingend nötig. Von Vorteil ist, dass bei der 1822direkt alle gängigen Bankleistungen in Anspruch genommen werden können. Das macht die 1822direkt zur Hausbank im Netz.

 

Wichtige Fragen zum 1822direkt Girokonto

Hat die 1822direkt eigene Geldautomaten?

Eigene Geldautomaten betreibt die 1822direkt nicht. Stattdessen können Kunden sämtliche Automaten der Sparkassen-Finanzgruppe kostenfrei nutzen – immerhin 25.000 Geräte in Deutschland.

Wie zahle ich Geld auf das 1822direkt Girokonto ein?

Der einfachste Weg, Geld einzuzahlen, ist über die Filialen der Frankfurter Sparkasse. Wer nicht im Raum Frankfurt wohnt, kann in jeder anderen Sparkasse oder Bank gegen Gebühr Geld zugunsten des 1822direkt Girokontos einzahlen.

Wie kann ich Geld vom 1822direkt Girokonto abheben?

Bargeldverfügungen sind an 25.000 Automaten der Sparkassengruppe kostenlos – mit der Sparkassencard. In Deutschland kann darüber hinaus in allen Supermärkten mit Bargeldservice Geld abgehoben werden. Weltweit besteht die Möglichkeit, mit der Sparkassencard an 700.000 Automaten mit maestro-Logo Geld zu erhalten. Oder aber per Kreditkarte, die kostenpflichtig zum 1822direkt Girokonto angeboten wird.

Gibt es ein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt?

Ja, die 1822direkt bietet ihren Kunden auch ein Tagesgeldkonto an. Es wird direkt mit dem Girokonto eröffnet, sofern bei der 1822direkt noch kein Tagesgeld genutzt wird.

Gibt es bei der 1822direkt auch ein Depot?

Als Vollbank zählt auch ein Depot zum Leistungsspektrum der 1822direkt. Es kann jederzeit eröffnet werden, nachdem das Girokonto eingerichtet wurde.

Wie erreiche ich die Hotline der 1822direkt?

Kunden der 1822direkt erreichen die Hotline montags bis samstags in der Zeit von 7 bis 22 Uhr unter 069/94170-0. Sie müssen dazu ihre Kundennummer und die Telefon-PIN bereithalten. Interessenten wenden sich an die Rufnummer 069/505093-0.

Setzt die 1822direkt beim Girokonto einen Mindestgehaltseingang voraus?

Die Kontoführung ist beim 1822direkt Girokonto unabhängig von einem Mindestgehalts- oder Renteneingang kostenfrei. Bedingung ist lediglich ein Habenumsatz pro Monat in beliebiger Höhe.

Gibt es einen Dispo beim 1822direkt Girokonto?

Der Dispositionskredit kann auf der zweiten Formularseite im Rahmen der Kontoeröffnung beantragt werden. Die Höhe des Disporahmens richtet sich nach dem Einkommen. Wird der Dispo in Anspruch genommen, berechnet die 1822direkt aktuell 7,17 % Sollzinsen pro Jahr.

 


1822direkt